Juni Update – Mein Buch ist da, Griechenland & ein Roadtrip-Abenteuer nach Italien {+ VERLOSUNG}

Mir kommt es vor, als wäre es gestern gewesen, als ich mein Juni Update vor einem Jahr schrieb und euch von meinem geheimnisvollen Projekt im Harz erzählte. Dieses geheimnisvolle Projekt ist seit diesem Monat nicht mehr so geheimnisvoll – denn mein Buch ist am 11. Mai erschienen! Zur Feier des Tages habe ich eine ganz tolle Überraschung für euch, aber dazu gleich mehr! Begonnen hat der Monat für mich allerdings in Griechenland, auf Antiparos von wo aus es weiter nach Santorini ging. Nach all dem Buchtrubel habe ich mich Ende des Monats auf ein besonderes Roadtrip-Abenteuer begeben – und zwar mit unserem Oldtimer nach Italien – jep schon wieder, ich kann Pizza und Pasta einfach nicht widerstehen.

-> Sei immer up to date auf Instagram -> Hier gehts zu meinem Profil!

 ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ ᴰᴬ ᴹᴬᴿᴷᴱᴺᴺᴱᴺᴺᵁᴺᴳ Channeling my inner Pocahontas while exploring the amazon jungle in Peru with my girl @globusliebe 🇵🇪 ::::::::::: ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 🇩🇪 Wie viele verschiedene Grüntöne es gibt, merkt man erst, wenn man den Dschungel erkundet  - wie hier bei Puerto Maldonado im Amazonas in Peru. Und weil so viele gefragt haben: Ich hatte tatsächlich nur 2 Moskito-Stiche  Ward ihr schon mal irgendwo im Dschungel und wenn ja wo? ::::::::::: ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #beintrepid #perudasreichsteland #myexpeditionlife @intrepidtravel @peru
 ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ ᴰᴬ ᴼᴿᵀˁᴺᴱᴺᴺᵁᴺᴳ Watch more sunsets than Netflix ✨⛰ I can’t even tell you how excited @globusliebe and I were when we passed this golden field with the snowy mountains in the background on our way trough the sacred valley of the Incas. We jumped out of the car and ran into that golden awesomeness which was in the end one of our favorite moments on the whole Peru trip. Are you guys such a light lover too? ::::::::::: ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 🇩🇪 Es ist so schön einen Menschen zu haben, mit dem man seine Begeisterung teilen kann. Ihr hättet mal das Leuchten in Julias und meinen Augen sehen sollen, als wir an diesem Abend an dem goldenem Feld vorbeigefahren sind, das Taxi abgehalten haben und vor lauter Vorfreude auf die Bilder kaum die Kamera still halten konnten. Und, was meint ihr: hat es sich gelohnt? ::::::::::: ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #lightlovers #dametraveler #peru🇵🇪 @peru @intrepidtravel
 ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ ᴰᴬ ᴹᴬᴿᴷᴱᴺᴺᴱᴺᴺᵁᴺᴳ Those who don’t believe in magic will never find it ✨⛰ ::::::::::: ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 🇩🇪 Ich kriege immer noch Herzklopfen, wenn ich an diesen magischen Morgen am Machu Picchu denke. Auch bei meinem dritten Besuch war der Anblick noch genauso faszinierend, besonders wenn man ein ruhiges Plätzchen auf dem Weg zur Inka Bridge findet, das man ganz für sich alleine hat und den Wolken zuschauen kann, wie sie sich im Sekundentakt verändern ✨ Welches Land besucht ihr gerne immer wieder? ::::::::::: ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ (: @globusliebe )#beintrepid #perudasreichsteland #dametraveler @peru @intrepidtravel
 ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ ᴰᴬ ᴼᴿᵀˁᴺᴱᴺᴺᵁᴺᴳ When your surrounded by over 300 salt ponds which has been used for salt production since the Incan times. Swipe to see how huge this place looks from above and make sure to add it to your Peru bucket list ⛰🇵🇪 :::::::::: 🇩🇪 Wenn die Realität noch tausend mal schöner ist als jedes Bild, was du gesehen hast - so ging es mir mit den Salineras de Maras im heiligen Tal der Inkas rund 40 Kilometer von Cusco entfernt. Wobei ging es euch schon mal so? Und wenn ihr wissen wollt wie riesig dieser Ort wirklich ist: wischt nach links!  :::::::::: #salinerasdemaras #beintrepid #dametravelerperu

Was war los im April?

Ab nach draußen in den Harz + Gewinne mein Buch!*

Ihr habt es sicher schon gesehen: Der Titel meines Buches lautet “52 kleine und große Eskapaden rund um Harz: Ab nach draußen!” und der Name ist Programm. Es geht nämlich um kleine #Microadventures, Alltagsfluchten für wenige Stunden oder gleich ein ganzes Wochenende. Und natürlich habe ich jede einzelne der 52 Touren selbst erkundet, fotografiert und mit ganz viel (Heimat)liebe beschrieben, damit ihr auch wirklich meine allerbesten Insidertipps für die die Region bekommt, die meiner Meinung nach völlig unterschätzt wird. Dabei gibt es – besonders für Naturfreunde und Draußenmenschen wie ich – so viel zu entdecken! Gerade wenn ihr also aus der Nordhälfte Deutschlands kommt und die Alpen ein gutes Stück weit weg sind, ist der Harz ideal für ein bisschen Bergluft. Von Berlin und Hamburg sind es keine drei Stunden Fahrt bis in den Harz, für alle, die aus Braunschweig, Hannover oder Göttingen kommen, liegt er quasi direkt vor der Haustür. Das Gefühl, endlich mein Buch in den Händen zu halten, kann ich gar nicht beschreiben. Ich bekomme immer noch Gänsehaut wenn ich daran denke.

Und weil ich weiß, dass viele von euch Lesern so sehr mit mir mitgefiebert haben, möchte ich euch heute etwas zurückgeben. Ich möchte nämlich 10 Exemplare meines Buches an euch verlosen! Was ihr dafür tun müsst: Einfach nur einen Kommentar unter dem Artikel hinterlassen, in dem ihr mir erzählt, warum ihr das Buch haben möchtet. Das Gewinnspiel läuft bis zum 10. Juni 2018 und alle Teilnahmebedingungen findest du noch einmal detailliert am Ende des Artikels. Ich hoffe ihr freut euch!

Inselhopping in Griechenland

Aber bei all der Buchlauncheuphorie darf ich natürlich auch die schönen Reisen im Mai nicht vergessen: Da wäre zum einen das Inselhopping in Griechenland. Es ging für mich auf die Inseln Paros, Antiparos und Santorini und ich bin immer noch ganz verliebt in die weißen Häuser, die türkisen Traumbuchten und das gute Essen. Begonnen habe ich den Monat bereits auf Antiparos, meinem absoluten Geheimtipp in Sachen Kykladen. Hier hat man in der Nebensaison Strände und Buchten noch ganz für sich alleine. Und die Stadt Antiparos mit ihren weiß getünchten Gassen und Häusern ist auch super hübsch. Danach habe ich mir mit Santorini einen lange gehegten Bucket List Wunsch erfüllt. Und was soll ich sagen: die Insel ist wirklich so atemberaubend schön, wie es auf den Bildern aussieht. Wenn nicht noch schöner. Nur leider eben auch ziemlich voll – trotz Nebensaison. Sowohl zu Antiparos als auch zu Santorini gibt es in den nächsten Wochen noch einen Artikel auf meinem Blog mit allen meinen Tipps.

Ein Sommer-Roadtrip-Abenteuer nach Italien

Mein zweites Lieblingsreiseziel in Europa heißt Italien. Warst du da nicht letzten Monat schon? – mag sich der ein oder andere treue Leser fragen. Ja, aber hey Italien geht immer! Und diesmal war die Reise in den Süden ein besonders Abenteuer. Ich bin nämlich gemeinsam mit meinem Freund in unserem alten Golf 1 GTI nach Italien aufgebrochen – echtes Urlaubsfeeling a la 80er also. Und unser 35 Jahre alter “Opi” hat sich gut geschlagen und uns sicher zuerst an den Lago Maggiore in der Schweiz und dann über Mailand weiter nach Ligurien gebracht. Und auch wieder zurück.

Was gabs auf dem Blog?

Leider nicht so viel – da ich diesen Monat ganze 18 Tage auf Reisen war. Und tatsächlich arbeite ich auch bereits an Buch Nummer 2 und 3, die mich quasi die restliche Zeit gekostet haben. Mal ganz abgesehen, dass mich – wie alle Webseitenbetreiber –  auch die neue Datenschutzverordung auf Trab gehalten hat. Anlässlich des Launches habe ich zumindest eine meiner Lieblingstouren aus dem Buch für euch veröffentlicht und zwar die Harzüberquerung auf dem Kaiserweg, die ich übrigens letztes Jahr im Juni gemacht habe. Daneben ist auch schon der Artikel mit all meinen Tipps für euren Urlaub auf Paros online gegangen. Im Juni erwartet euch aber dafür die geballte Ladung Content!

Wohin geht die Reise im Juni?

Sommerzeit ist Deutschlandzeit – zumindest versuche ich in den Sommermonaten vor allem die schönen Orte vor der Haustür zu erkunden. Und damit fange ich auch gleich im Juni an. Nach einer Woche zu Hause in Rheinland-Pfalz fahre ich für eine Hochzeit in den Harz (natürlich nicht ohne auch die Natur dort zu genießen und die ein oder andere Lieblingstour aus meinem Buch zu wiederholen), für ein tolles Projekt nach Nordhessen (eine Region, die ich noch nicht wirklich gut kenne, die aber mit ihren Fachwerkstädtchen, Flüssen und dem Edersee bestimmt wunderschön ist), weiter nach Hamburg und nochmal zurück in den Harz. Ende des Monats verlasse ich dann doch noch einmal die Landesgrenzen und es zieht mich zurück in die Schweiz, genauer ins Jura und Drei-Seen-Land und das gemeinsam mit meinen beiden lieben Julias von Golbusliebe und Des Belles Choses Das wird also ein großartiger Mädelstrip!

Wie war eurer Mai? Habt ihr die zahlreichen Feiertage für schöne Reisen genutzt? Ich freue mich von euch in den Kommentaren zu lesen!

*Teilnahmebedingungen:

  • Zeitraum der Verlosung: 03.06.2018 bis 10.06.2018 um 23.59 Uhr.
  • Hinterlasse einen kurzen Kommentar unter diesem Artikel, auf Facebook oder auf Instagram, warum du das Buch gewinnen möchtest.
  • Die Gewinner werden von mir per E-Mail über die angegebene E-Mail-Adresse oder per Privatnachricht auf Facebook oder Instagram kontaktiert und nach der Postadresse für den Versand gefragt.
  • Sollte sich der/die Gewinner/in nicht innerhalb von 14 Tagen zurück melden verfällt der Anspruch auf den Gewinn und ein neuer Gewinner/eine neue Gewinnerin wird ermittelt.
  • Der/die Gewinner/in wird unter allen Teilnehmern ausgelost.
  • Der/die Gewinner/in erklärt sich damit einverstanden, dass die Adresse zum Versand des Gutscheins an den Dumont Verlag weitergegeben wird, der die Gewinnversendung übernimmt.
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen, welche mindestens 18 Jahre alt sind.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.
  • Es gelten die Datenschutzbestimmungen von sonne-wolken.de
  • Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst Du Dich mit den Bedingungen einverstanden.

*Anzeige da Eigenwerbung

More from Jana

Naturpark Rhein-Westerwald oder auch: #Citygirlgonecountry

Wer mir bei Instagram folgt, wird es bereits mitbekommen haben: nach meiner...
Weiterlesen

62 Kommentare

  • Liebe Jana,
    Erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem Buch! :-) Ich wohne in Kassel – für uns liegt der Harz also auch quasi vor der Haustür und wir fahren mehrmals im Jahr für ein Wochenende dorthin. Natürlich haben wir aber noch lange nicht alles erkundet und sind total neugierig auf deine Insider-Tipps! Deshalb würde ich mich sehr über dein Buch freuen… ;-) Und natürlich bin ich auch schon ganz neugierig auf deinen Bericht über meine Heimat Nordhessen! :-) Wir urlauben gerade im Salzburger Land, deshalb sende ich dir ganz liebe Grüße aus Kleinarl!
    Christine

  • Das ist ja ein tolles Gewinnspiel. Ich würde gerne das Buch gewinnen, weil sich diese Gegend bestimmt super für einen Kurztipp eignet

  • Ich würde mich super über das Buch freuen, da ich noch gar nicht im Harz unterwegs war und daher ein paar Tipps ganz hilfreich wären.

  • Liebe Jana,

    3-4 Mal im Jahr gönne ich mir eine Auszeit im Harz. Von Bremen ist es nicht weit. Schon nach zwei Stunden ist man im
    Nationalpark – in dem man bei Wanderungen manchmal keine Menschenseele trifft.
    Ich würde mich sehr über das Buch freuen, um den Harz noch besser kennenzulernen, um mir Anregungen zu holen, wo ich gerne noch hin möchte um neue Eskapaden zu erleben :)

    Alles Liebe,
    Ramona

  • Hey liebe Jana!
    Erst letztens hat mein Papa vom schönen Harz berichtet und ich habe noch gesagt “eine Schande, dass ich als Thüringerin noch nie dort war!” :) dein Buch kommt also genau richtig und ich würde mich riesig freuen ein Exemplar zu gewinnen – dann geht es endlich mal los und wir haben tolle Insidertipps! :)

  • Hallo Jana,

    Ich möchte das Buch unbedingt haben, weil meine gesammelte Familie aus dem Harz kommt, meine Eltern aber vor knapp 50 Jahren -15 Jahre vor meiner Geburt- weg gezogen ist. Ein Stück Heimat ist es aber irgendwie dennoch, auch wenn du wenig Bezug dazu da ist. Daher würde ich gerne erfahren, und auch vielleicht erleben, was für Eskapaden man dort erleben kann.

  • Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen da man häufig im Harz unterwegs ist aber oft diese kleinen verstecke übersieht :( so bekommt man wieder ganz einen neuen Blick fürs schöne :)

  • Liebe Jana,
    herzlichen Glückwunsch zum 1. eigenen Buch 👏📖
    Aus NRW eignet sich der Harz wunderbar für verlängerte Wochenenden. Da würde ich mich über Insidertipps sehr freuen! 😊
    LG Heike

  • Vor langer Zeit wohnte ich in Salzgitter und Braunschweig. Meine erste längere Fahrt nach dem Führerschein ging in den Harz, wo mich am Ende einer Kurvenfahrt meine erste und letzte allgemeine Verkehrskontrolle erwartete.
    Ende des Jahres werden wir nach Sachsen-Anhalt ziehen, so dass Kurzurlaube im Harz naheliegend werden und mit Hilfe Deines Buches bestimmt Neues entdecken lassen.

  • Hi Jana, ich wohne auch im Harz und bin gespannt auf deine Geschichten. Deinem Blog folge ich schon länger und ich liebe deine Artikel und Fotos. Ganz liebe Grüße und viel Glück weiterhin, Sandra

  • Liebe Jana,
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem eigenen Buch!
    Ich habe mich dieses Jahr dazu entschlossen nachhaltiger zu Reisen und im ersten Schritt auf Flugreisen zu verzichten. Ein Reiseführer für Ausflüge im Harz wäre daher perfekt, um mit dem Reisen in der näheren Umgebung zu starten.
    Liebe Grüße,
    Karina

  • Hallo :) ich war bisher einmal im Harz zur Walpurgisnacht! Es hat mir sehr gefallen dort und ich möchte sehr gern wieder hinfahren, daher würde dein Buch perfekt passen.
    Die Feiertage im Mai habe ich auf Balkonien verbracht!
    Liebe Grüße aus dem Rheinland

  • Hi Jana, zuerst einmal Glückwunsch zum ersten Buch! Ich wohne in Hamburg und fahre gern zum Wandern über das Wochenende oder auch ab und an für längere Touren in den Harz. In deinem Buch finde ich sicher viele tolle Tipps und Inspirationen für meine nächsten Touren.
    Viel Grüße Anja

  • Liebe Jana, ich möchte das Buch gar nicht gewinnen. Ich hab’s nämlich schon gekauft 🤗 Obwohl wir den Harz mit Wald und Bergen unmittelbar vor der Haustür haben und viel unterwegs sind, brauchen wir dann und wann neue Blickwinkel, Ideen und Routeninspirationen. Sonst läuft man immer nur die gleiche Pfade. Heute ging’s dank Deines Buchs von Elend über die Schnarcherklippen nach Schierke und zurück.
    Also, vielen Dank für Deine tollen Ausflugsideen!

  • Da meine Heimat ebenfalls der Harz ist und ich immer mal wieder dort zu Besuch bin, würde mir das Buch bestimmt noch viele unbekannte Ecken aufzeigen. Ich würde mich sehr freuen, das schöne Buch bei meinen nächsten Touren dabei zu haben! :)

  • Liebe Jana,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Buch! So etwas auf die Beine zu stellen ist toll und bewundere ich wirklich. Deshalb Hut ab.

    Ich liebe es zu verreisen und vor allem in der Natur unterwegs zu sein. Bisher hat es mich immer in die Ferne gezogen, doch wenn man Menschen aus anderen Teilen der Welt trifft und diese dir mehr über dein Land erzählen können, als du selbst, macht das einen schon stutzig. Deshalb habe ich beschlossen auch Deutschland besser kennen zu lernen. Im Harz war ich noch nicht, würde mich aber freuen, diese Gegend mit deinen Insidertipps und Routen kennenzulernen.

    Beste Grüße

  • Hi Jana,
    ich komme im August von meiner Weltreise zurück. Und nachdem ich so viel Schönes in anderen Ländern entdeckt habe, möchte ich endlich wieder viel mehr von meiner Heimat sehen. Und der Harz ist einfach toll. Außerdem habe ich während meiner Weltreise das Wandern für mich entdeckt und was bietet sich da besser an, wie der Harz. Zumal er, mehr oder weniger, vor der Haustür liegt. Ich würde mich sehr über das Buch freuen. Dann kann ich ab August mit einer guten Freundin den Harz unsicher machen.
    Liebe Grüße aus Peru :)

  • Nachdem wir in den letzten 12 Jahren die Welt umrundet und auch die südliche Halbkugel besucht hatten, stehen nun “Nahziele” auf unserer Liste. Im Harz kennen wir bisher nur Goslar und ein Weingut (in der ehemaligen Zone). Nach diesem ersten, dreitägigen Eindruck stehen noch ein längerer Aufenthalt und ein besseres Kennenlernen auf unserer Agenda. Infos gibt es zwar im Internet, jedoch bin ich “old fashioned” und präferiere reale Bücher (aus Papier).
    Wäre schön Tipps aus erster Hand zu bekommen.
    Tipp für Dich: Südkorearundreise mit Mietwagen auf eigene Faust. Habe ich letztes Jahr gemacht – 3 Wochen freundliche Menschen, interessantes Essen und wunderschöne Gegenden (Ostküste besonders!) mit interessanten Städten und Dörfern.

  • Liebe Jana, ich würde mich sehr über das Buch freuen da ich zu meinem nächsten Geburtstag eine Reise in den Harz plane und gerne mit meinen Freundinnen auf dem Brocken feiern möchte. Es ist nämlich der 30.4. Und die Hexenoutfits und Besen liegen schon bereit. Gerne würde ich mehr über die Bahnverbindungen, Wanderwege, Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten erfahren… Herzliche Grüße Nina Krüsmann

  • Liebe Jana,
    Was für ein toller Buchtitel!
    Ich war schon 2x im Harz, aber es gibt noch vieles, was ich nicht gesehen habe. Aber ich bin gerne abseits der Touripfade und dies kann ich bestimmt mit der Unterstützung deines Buches sehr gut erreichen. Deshalb würde ich mich sehr über ein Exemplar freuen.
    Viele liebe Grüße
    Claudia

  • Hallo Jana,

    Glückwunsch zu Deinem Buch!
    Ich würde sehr gern ein Exemplar gewinnen, da ich den Harz noch gar nicht als Urlaubsregion kenne!

  • Hallöchen… wir waren im Mai im wunderschönen Harz/Goslar und haben dort alte Fachwerkhäuser besucht, uns die schöne Natur angesehen und es war einfach herrlich… Wünsche allen viel Glück…

  • Ich liebe deine Fotos und deinen Schreibstil. Deswegen freue mich sehr das dein Buch nun veröffentlicht wurde! Ich war am Wochenende das erste Mal mit meinem Hund in der Pfalz wandern & Burgruinen anschauen und würde das super gern auch mal im Harz (nur ohne Burgen natürlich) deswegen wäre es perfekt wenn ich das Buch gewinne. Kaufe es aber natürlich auch, falls nicht, keine Sorge! :)

    Alles Liebe
    Jasmin

  • Der Harz ist in der Tat nicht weit von Göttingen und eines meiner Lieblingsausflugsziele. Aber ich bin sicher, dass Janas Buch noch Entdeckungen für mich birgt.

    @Jasmin, Burgen und Burgruinen gibt es im Harz in der Tat eine ganze Reihe. Den Hohnstein im Ostharz zum Beispiel, oder den Regenstein, der teilweise in die Höhlen der Kalksteinklippen hineingebaut wurde.

    Jana, der Edersee ist superschön. Auch die Orte an der Werra (Eschwege, Bad Soden-Allendorf). Wenn du es bergiger magst, empfehle ich den Hohen Meissner. Und eine Burg in Nordhessens – von den vielen, die es dort gibt – solltest du nicht missen, nämlich die imposante Weidelsburg. https://lostfort.blogspot.com/2015/06/lost-branches-on-family-tree-counts.html

  • Ich weiß jetzt schon das mir das Buch gefällt.
    Ich liebe deinen Blog, und frage mich jedes mal wo du diese wunderschönen Kleider kaufst und wie du nur die tollen Fotos hinbekommst.
    Ich würde mich einfach nur total freuen.
    Liebe Grüße Sandra

  • Liebe Jana,

    herzlichen Glückwunsch zu deinem Buch. Da hast du mir auf jeden Fall schon was voraus. Bei meinem Projekt steht bisher nur ein grobes Konzept…
    Der Harz ist eine wundervolle Region. Wir waren in den Pfingstferien das erste Mal dort und haben auch gleich für den Winter und nächstes Jahr im Mai wieder die Unterkunft gebucht – zum Skifahren und zum Wandern. Unsere Kinder hatten den größten Spaß an der Gondelfahrt auf den Wurmberg und der Besuch in der Hermannshöhle hat auch allen sehr gut gefallen. Wir sehen uns bald wieder: mein liebgewonnener Harz :-)

    Herzliche Grüße aus dem Rheinland
    Anke

  • Herzlichen Glückwunsch! Auf dieses Buch kannst du wirklich stolz sein. Meine Oma und damit auch mein Papa kommen aus dem wunderschönen Bad Gandersheim und ich habe eine tiefe Verbundenheit mit dem Harz. Leider lebt meine Oma seit ein paar Jahren nicht mehr und da es Papa schon früh ins Rhein Main Gebiet verschlagen hat, möchte ich mit meinen Kindern gerne den Harz neu entdecken und glaube dein Buch wäre toll dafür!

  • Herzlichen Glückwunsch zu deinem Buch! Ich würde das Buch sehr gerne lesen, weil ich vor vielen Jahren auf Klassenfahrt im Harz war und die Zeit gerne noch einmal aufleben lassen mag. Wahrscheinlich packt mich dann das Fernweh und ich reise noch einmal hin :D

  • Freunde von mir wohnen in der Nähe vom Harz und wir besuchen sie alle paar Jahre. Die Zeit ist immer sehr schön und die Landschaft richtig toll. Das Buch wäre ein schöner Anreiz mal wieder in den Harz zu fahren…

  • Liebe Jana
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Buch!!
    Ich würde das Buch gerne gewinnen, weil ich in der Schweiz wohne und mir das Harz gänzlich unbekannt ist. Mit diesem Buch könnte ich das ändern.

    Liebe Grüsse

  • Also…ich möchte mal nichts für mich gewinnen, sondern für den Sohn meines Partners. Ich denke er muss mal die Welt mal mit kleinen Augen sehen und nicht nur mit den “Ich muss die Welt erobern” Augen. Deine Art den Blog zu schreiben gefällt mi sehr und ich denke es würde auch ihm und seiner Freundin gefallen. Also hoffe ich das er die Welt um die Ecke mit Deinem Buch erobern kann.
    Danke für das Gewinnspiel und noch viele schöne Reisen für Dich und uns als Leser.
    Liebe Grüße Kathrin

  • Hallo Jana,
    ich bin ähnlich reisefreudig wie Du und habe viele schöne Orte in der Welt gesehen. Allein der Harz ist dabei (bis auf eine Nacht in Wernigerode) zu kurz gekommen. Vielleicht hilft dein Buch. Dein Posting über den Kaiserweg war jedenfalls sehr anregend. Weiter so…

    Im Mai sind wir zu Pfingsten nach Oslo geflüchtet. Sehr lohnenswert :)

    Grüße aus Lübeck
    Marco

  • Als Kind war ich viel im Harz. Wandern, zelten, … Sogar eine Klassenfahrt nach Bad Harzburg hat es mal gegeben. Leider habe ich es noch nie geschafft zur Walpurgisnacht zum Hexentanzplatz zu kommen. Wahrscheinlich ist das aber gar kein Insidertipp von dir, oder?

  • Wir wohnen in Rheinhessen und sind bisher noch nicht in Harz gewesen. Wenn das Buch den Weg zu uns findet reisen wir bestimmt mal mindestens ein Wochenende hin

  • Liebe Jana,

    wir sind ganz große Harz Fans und stempeln fleißig für den Harzer Wanderkaiser, im Moment sind wir bei 145 Stempeln. Wir hätten bestimmt sehr viel Spaß an dem Buch.

    Beste Grüße und danke für den schönen Artikel und die Verlosung,

    Ben.

  • Da möchte ich doch auch gern mein Glück versuchen. Wir wohnen nicht so weit vom Harz entfernt und verbringen gern mal einen Kurzurlaub dort. Selbst für einen Tagesausflug ist es für uns gut erreichbar. Dafür wären natürlich schöne Anregungen toll, die ich in dem Buch zu finden hoffe.
    LG von Elke-Maria

  • Ich hab die Brückentage im Mai für Citytrips genutzt weil die Temperaturen noch angenehm sind und war mit Freunden in München und Köln :-)

  • Ich liebe es im Thüringer Wald zu wandern und dann noch wundervolle Städtetrips zu machen <3 Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von dir 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke dir dafür! Du bist Spitze 👍😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.