Schiermonnikoog – Urlaub auf der westfriesischen Watteninsel

by
 

 Schon mal von Schiermonnikoog gehört? Die 16 Kilometer lange und vier Kilometer breite Insel mit nicht mal 1.000 Einwohnern gehört zu den Westfriesischen Inseln, genauer gesagt ist sie die kleinste der fünf bewohnten niederländischen Waddeneilanden. Und sein wir mal ehrlich: vor meinem Trip dorthin hatte ich auch noch nie von…

Stuttgart im Herbst – Cannstatter Wasen, Kürbisfestival & #tastyStuttgart

by
 

 Der Cannstatter Wasen in Stuttgart ist weit mehr als nur eine Kopie vom Oktoberfest in München. Das heute größte Schaustellerfest Europas blickt auf eine ganz eigenständige Tradition und Geschichte zurück, die bereits 1818 ihren Ursprung fand. Eins hat es aber mit den Wiesn gemeinsam: man kann auf beiden Festen gleich…

Oktober Update – Bulli-Roadtrip in die Berge & „Urlaub“ in Griechenland

by
 

 Der Abschied von Griechenland fällt mir niemals leicht – dieses Mal besonders nicht, weil es auch den Abschied vom Sommer bedeutet. Und der hat uns im September echt noch einmal ganz schön verwöhnt. Okay, es war nicht mehr so heiß wie die Monate zuvor, aber selbst in Deutschland war bei…

Machu Picchu Guide – Anreise, Trails & alles was ihr sonst noch wissen müsst

by
 

 Es gibt solche Weltwunder, bei denen hat man riesige Erwartungen und wird am Ende enttäuscht. Und dann gibt es Machu Picchu. Selbst wer mit riesigen Erwartungen kommt, wird vor Ort überrascht werden. Nicht, weil es dort so leer ist und ihr die Ruinen ganz für euch alleine habt. Machu Picchu…

1975 vs. 2018 – Es geht auf Zeitreise in die Zugspitz-Region!

by
 

 Während ich so durch das Fotoalbum meiner Eltern mit der Aufschrift 1975 blättere wird mir klar: das Bloggergen wurde mir bereits in die Wiege gelegt. Und so finde ich neben den analogen Spiegelreflexkamera-Fotos meines Vaters auch akribisch gesammelte Eintrittskarten, Ölmalereien (wie das Titelbild dieses Artikels), Routenverläufe sowie den Hinweis, dass…

September Update – Hola Peru, Spätsommer in Deutschland & „Familienzuwachs“

by
 

 Monatsupdates schreiben sich doch am besten mit ein wenig Reggaeton auf den Ohren. Zumindest wenn man dabei ist, eine Reise nach Südamerika zu rekapitulieren. Okay eigentlich gelogen, denn bei mir geht alles besser mit etwas Reggaeton. Zum Beispiel auch holperige Fahrten im Bus über Dschungelpisten. Und damit wären wir dann…