Mediterranen Balkon einrichten – 8 Tipps für modernes Mittelmeeer-Feeling auf eurem Balkon (oder eurer Terrasse)

Um einen mediterranen Balkon einzurichten braucht es kein riesiges Budget. Oft reichen nur ein paar Kleinigkeiten, um aus einem “normalen” Outdoorbereich eine helle, mediterrane Wohlfühloase zu schaffen, die uns an unseren Lieblingsurlaub auf Ibiza, Griechenland oder Portugal erinnert. Und damit meine ich nicht den pseudo-mediterranen Stil, den man Ende der 90er in zahlreichen deutschen Häusern und Wohnungen fand, oder den furchtbaren Billig-Terracotta-Charme, den bis heute noch zahlreiche All-Inklusive-Anlagen in den Mittelmeerländern “versprühen”. Statt dessen meine ich den natürlichen, eleganten Charme der Mittelmeerwelt mit vielen Naturtönen und Materialien, viel weiß, Pflanzen und gemütlichen Sitzmöbeln, die uns sofort in Urlaubsstimmung versetzen und an das charmante Airbnb in Portugal oder die süße Beach Bar in Griechenland erinnern. Oder alles gleichzeitig.

Übrigens: Bei meiner Balkongestaltung habe ich mich vor allem von dem Buch The New Mediterranean inspirieren lassen, das komplett dem modernen Mittelmeerstil gewidmet ist und meine Meinung zur mediterranen Einrichtung komplett revidiert hat.

Mediterranen Balkon einrichten: Tipp 1. Voraussetzungen

Wer meinen Blog schon ein wenig länger verfolgt weiß, dass ich unsere Terrasse in der alten Wohnung eher im Dschungel-Stil eingerichtet habe, den ich aus Bali, Hawaii oder Costa Rica kannte. Dabei habe ich bei der Pflanzenwahl darauf geachtet, dass die meisten winterhart sind und auch in unseren Breiten gut gedeihen. Wie ich das gemacht habe, könnt ihr in dem Artikel Dschungel Balkon einrichten nachlesen. Unsere Terrasse zeigte damals nach Osten und lag windgeschützt und direkt vor einem Waldstück, so dass es zwar morgens sonnig, aber immer recht kühl für hübsche Blattschmuckpflanzen wie Farne, Funkien oder unsere Faserbanane war. Letztere steht zwar gerne etwas sonniger, allerdings braucht sie dann so viel Wasser, dass man beim Gießen kaum hinterher kommt.

Dschungel Balkon / Terrasse: Winterharte Pflanzen & Tipps
Unsere “dschungelige” Ostterrasse vor dem Umzug

Als wir nun von der kühlen Ostterrasse in unsere eigene Wohnung mit sonnigem, windigen Südbalkon und Südwestloggia umzogen, waren die meisten Pflanzen leider völlig fehl am Platz und viele sind leider eingegangen. Statt dessen sind die Bedingungen in unserer neuen Wohnung eigentlich perfekt für einen mediterranen Balkon. Zwar haben wir hier am Rand des Westerwalds nicht die allerwärmsten Temperaturen wie unten am Rhein beispielsweise, weshalb man beim Überwintern der Mittelmehrgewächse aufpassen muss, aber die viele Sonne bietet die besten Bedingungen für viele Pflanzen, die es gerne warm und trocken mögen. Außerdem passt der mediterrane Stil einfach viel besser zu unserer Wohnung an sich und der hellgelben Hausfassade, an der wir als Eigentumswohnungsbesitzer natürlich nicht viel rütteln können. Was ich damit sagen möchte: Insbesondere was die Bepflanzung angeht sollte die Balkongestaltung auch zur Lage des Balkons passen. Auf einem zugigen, kühlen Nordbalkon lassen sich nur schwer sonnenliebende Mittelmeerpflanzen kultivieren. Natürlich kann man Teile des Einrichtungsstils auch auf einem solchen Balkon umsetzen.

Mediterranen Balkon einrichten - 8 Tipps für modernes Mittelmeeer-Feeling auf eurem Balkon
Ausgangssituation: Unsere neue Süd-West-Loggia vor dem Makeover

Tipp 2. Terrassenfliesen streichen

Bei unserem Balkon habe ich mit unserer Bodengestaltung einen waren Hingucker und meiner Meinung nach das Highlight unseres Mittelmeerbalkons geschaffen. Ich habe nämlich die alten, verfärbten Terracotta-farbenen Fliesen mit Hilfe von Schablonen mit einem portugiesischen Fliesenmuster bemalt. Wie ich das gemacht habe, habe ich euch in einem separaten Artikel zum Thema Terrassenfliesen streichen Schritt für Schritt erklärt. Auch wenn Terracotta-Töne prinzipiell wunderbar zu dem Mediterranen Stil passen, waren unsere Fliesen leider viel zu empfindlich und fleckig. Außerdem mochte ich die Kombination des orangen Bodens mit der zitronengelben Wand nicht – das hat mich einfach zu sehr an den 90er Jahre Charme erinnert, von dem ich eingangs erzählt habe. Von den Farben her habe ich mich für ein dunkles Grau als Grundfarbe und ein warmes Antik-Weiß als Musterfarbe entschieden. Ich mag es generell farblich eher schlicht. Trotzdem ist das Muster ein echtes Highlight geworden. Außerdem fallen Flecken auf dem gemusterten Boden viel weniger auf.

Mediterranen Balkon einrichten - 8 Tipps für modernes Mittelmeeer-Feeling auf eurem Balkon Mediterranen Balkon einrichten - 8 Tipps für modernes Mittelmeeer-Feeling auf eurem Balkon

Mediterranen Balkon einrichten Tipp 3. Weiß trifft Naturtöne

Was ich am mediterranen Stil so sehr mag ist die Kombination von Weiß mit Naturtönen wie Beige und Braun. Da die Überdachung des Balkons, die gleichzeitig auch unser Hausdach ist, bereits aus einer weiß gestrichenen Holzvertäfelung besteht und auch unser Geländer weiß ist, hatten wir die idealen Bedingungen diese Kombination umzusetzen. Die Naturtöne wollten wir durch Sichtschutz, Teppiche und die Möbel hineinbringen.

Mediterranen Balkon einrichten - 8 Tipps für modernes Mittelmeeer-Feeling auf eurem Balkon

Tipp 4. Sichtschutz

Einen großen Unterschied in Sachen Gemütlichkeit und Naturtöne macht oft schon ein schöner Sichtschutz. Statt auf Plastik haben wir auf einen natürlichen Sichtschutz aus Schilfrohr gesetzt, den man einfach mit Kabelbindern am Geländer befestigen kann. Diese Art Sichtschutz kostet nicht viel und bringt schon so viel Wärme hinein. Außerdem sind die hohlen Schilfrohrhalme ein wichtiger Rückzugsort für Insekten. Dass sie locker gebunden sind und noch genug Licht und Sonne durchlassen, ist für mich ein weiterer Pluspunkt. Mich erinnert diese Art Sichtschutz immer ein wenig an eine Beach Bar im Süden.

Mediterranen Balkon einrichten - 8 Tipps für modernes Mittelmeeer-Feeling auf eurem Balkon

Mediterranen Balkon einrichten: Tipp 5. Gemütliche Loungemöbel

Nachdem wir auf der alten Terrasse nur sehr selten an unserem großen Esstisch saßen war klar, dass wir diesen in der neuen Wohnung durch eine gemütliche Loungeecke austauschen wollen. Wir haben das große Glück in unserer Wohnung mit zwei Balkonen gesegnet zu sein. Und da wir unten bereits einen höheren Tisch und eine Sitzgruppe stehen haben, sollte es auf unserer Südwest-Loggia richtig gemütlich werden. Wer mutig ist setzt hier auch auf eine Kombination von Holz mit weißen oder cremefarbenen Polstern. Wir haben uns als Hundebesitzer lieber für ein beige-graues Polster entschieden, das wir durch zusätzliche weiße Kissen noch etwas aufpeppen.

Mediterranen Balkon einrichten - 8 Tipps für modernes Mittelmeeer-Feeling auf eurem Balkon

Tipp 6. Pflanzen für euren mediterranen Balkon

Was die Bepflanzung eines mediterranen Balkons angeht, steht man in unseren Breiten oftmals vor einem Dilemma. Denn die wenigsten mediterranen Pflanzen können den Temperaturen eines deutschen Winters trotzen – schon gar nicht im Topf, wo es viel schneller zum Durchfrieren der Erde kommt. Gute Erfahrungen mit dem Überwintern habe ich mit der chinesischen Hanfpalme gemacht, solange sie im Winter eingepackt wird und möglichst wind- und regengeschützt steht. Auch ein Olivenbaum, der quasi der Inbegriff der mediterranen Bepflanzung ist, soll so gut überwintern.

Dschungel Balkon / Terrasse: Winterharte Pflanzen & TippsMediterranen Balkon einrichten - 8 Tipps für modernes Mittelmeeer-Feeling auf eurem Balkon

Ansonsten setze ich was die Bepflanzung angeht auf mediterrane Kräuter wie Rosmarin, Thymian oder Lavendel, die es sogar als kleines Hochstamm-Bäumchen gibt. Auch diese sollten möglichst im kühlen Innenraum überwintern, wenn man noch im nächsten Jahr Freude daran haben möchte. Einfach zu überwintern und auch perfekt für die mediterrane Balkongestaltung sind Freilandsukkulenten wie Sempervirum oder Sedecum, die winterhart sind und selbst ohne Winterschutz jedes Jahr wiederkommen.

Mediterranen Balkon einrichten - 8 Tipps für modernes Mittelmeeer-Feeling auf eurem BalkonMediterranen Balkon einrichten - 8 Tipps für modernes Mittelmeeer-Feeling auf eurem Balkon Mediterranen Balkon einrichten - 8 Tipps für modernes Mittelmeeer-Feeling auf eurem Balkon

Die bisher genannten Pflanzen mögen es alle gerne sonnig. Perfekt für schattige Ecken sind dagegen Funkien oder Hortensien.

Mediterranen Balkon einrichten: Tipp 7. Deko aus Materialmix

Was für mich den neuen mediterranen Stil ausmacht ist ein schöner Mix aus verschiedenen, natürlichen Materialien: Jute, Leinen, grobe Baumwolle lassen sich wunderbar mit Rattan, Makramee und Seegras oder Schilfrohr sowie Holz kombinieren.

Ich habe mich für den Boden für zwei große runde Juteteppiche entschieden. Diese sind jedoch nicht speziell für draußen gedacht, was auf unserem überdachten Balkon jedoch kein Problem ist, da Regen hier fast nie hinkommt. Für alle anderen Balkone und Terrassen gibt es mittlerweile auch viele schöne Outdoorteppiche im Jutelook, die abwaschbar sind und mit Regen gut zurecht kommen. Die Teppiche sorgen für wärmere Füße beim Sitzen und Grillen, machen den Balkon sofort gemütlicher und passen hervorragend zum Schilfrohr-Sichtschutz.

Mediterranen Balkon einrichten - 8 Tipps für modernes Mittelmeeer-Feeling auf eurem Balkon

Auf der Couch sorgen Kissen aus verschiedenen Materialien in Creme- und Beigetönen in Kombination mit kuscheligen Kunstfellen für Gemütlichkeit. Die Kunstfelle sind ebenfalls waschbar und der Lieblingsliegeplatz von unserem Hund – so werden die Polster zusätzlich geschützt. Bei den Innenkissen auf jeden Fall darauf achten, dass sie waschbar sind und keine Daunen enthalten.

Was die Blumentöpfe angeht setze ich auf eine Kombination aus Rattan und Seegras. Auch passend sind natürlich die klassischen Terracotta-Töpfe oder Leichtbeton-Gefäße in (warmen) Grautönen. Außerdem kann man Hängepflanzen statt in den klassischen aber hässlichen Hängeampeln aus Plastik auch in einer Makramee-Ampel von der Decke baumeln lassen. Diese kann man bei Bedarf auch mit der Hand durchwaschen, wenn sie durch die Witterung schmutzig geworden ist. Außerdem können sie als zusätzlicher Sichtschutz dienen.

Mediterranen Balkon einrichten - 8 Tipps für modernes Mittelmeeer-Feeling auf eurem Balkon

Auch eine schöne und vor allem günstige Balkondeko sind Wimpelketten, die oft als Hochzeitsdeko verkauft werden. Diese gibt es in bunten Farben oder auch ganz schlicht aus Jutestoff.

Tipp 8. Beleuchtung

Für mich einer der einfachsten Möglichkeiten einen Balkon auch in den Abendstunden gemütlich zu machen ist mit Hilfe von Licht. Viele Lampen sind leider nicht für den Outdoor-Einsatz geeignet. Insbesondere bei unüberdachten Balkonen und Terrassen müsst ihr unbedingt beim Kauf darauf achten, dass eure Wandlampe für den Außeneinsatz freigegeben ist und die Elekronik somit vor Spritzwasser geschützt ist!

Oft reicht aber schon eine (Solar-)Lichterkette für ein schönes Licht und eine kuschelige Atmosphäre. Das Solarpanel lässt sich meistens ganz einfach mit Kabelbindern außen am Balkongeländer festmachen und sorgt an sonnigen Tagen für bis zu 8 Stunden Licht – und das ohne die Stromrechnung zu belasten. Jetzt noch ein paar Kerzen anzünden oder ein Tischfeuer – und der Sommer kann kommen!

Ihr habt noch weitere Tipps zum Einrichten eines mediterranen Balkons oder noch Fragen? Dann freue ich mich sehr über eure Nachricht in den Kommentaren!

More from Jana
Food Diary Den Haag – Meine Café- und Restaurant-Tipps
Nachdem ich euch ja bereits meine Tipps für ein perfekten Wochenende zwischen...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.