Juli Update – Ich habe ein Buch geschrieben!!!

Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr eine(n) alte(n) Freund(in) seit längerer Zeit wiederseht und es ist so viel passiert, dass ihr gar nicht wisst wo ihr eigentlich anfangen sollt zu erzählen? Und dann sprudeln die Worte nur so aus euch raus? Ja, ein bisschen so geht es mir jetzt gerade. Auch wenn es nur einen Monat her ist, kommt es mir ewig her vor, als ich den letzten Blogpost verfasst habe und wow seit dem ist ja so viel passiert! Ich habe nämlich ein Buch geschrieben und es letzte Woche ENDLICH abgegeben. Ahhhhhh!

-> Sei immer up to date auf Instagram -> Hier gehts zu meinem Profil!

[alpine-phototile-for-instagram id=682 user=“sonneundwolken“ src=“user_recent“ imgl=“instagram“ style=“cascade“ col=“4″ size=“M“ num=“4″ align=“right“ max=“100″ nocredit=“1″]

Okay ich habe es natürlich nicht nur im letzten Monat geschrieben, sondern arbeite schon eine ganze Weile länger daran, aber der letzte Monat war echt krass! Leider kann ich euch noch nicht mehr verraten, aber für mich ist damit ein großer Lebenstraum in Erfüllung gegangen. Zugegeben, solche Großprojekte jagen mir immer eine Heidenangst ein. Und wenn ich meinen Verlag und den Abgabetermin nicht gehabt hätte, dann würde ich wohl heute noch am ersten Kapitel sitzen. Dafür war der letzte Monat (und eigentlich auch schon die davor) echt heftig. Aber auch super schön! Es ist so ein tolles Gefühl, so ein großes Projekt wachsen und wachsen zu sehen und das Gefühl, was ich letzten Freitag hatte, als ich das Manuskript endlich abgeschickt hatte, ist kaum in Worte zu fassen. Und ein bisschen kann ich es immer noch nicht glauben.

Neben dem Buch war natürlich auch keine Zeit zum Reisen, deshalb gab es im Juni auch auf Instagram ausschließlich Deutschlandcontent zu sehen. Klar hätte ich auch noch ein paar alte Reisebilder posten können, aber irgendwie finde ich es auch bei anderen schöner, wenn die Bilder halbwegs aktuell und live sind und nicht schon Monate alt. Und was euer Feedback angeht, scheint ihr Deutschlandbilder ja sowieso zu lieben! So gab es ein paar Live-Eindrücke von meinen Harzstreifzügen sowie einem Kurztrip nach Hamburg, wo ich mit meiner Schwester ein bisschen ihren Geburtstag gefeiert habe. Für Familie muss schließlich trotz Arbeitsstress noch Zeit sein!

Juli Update - Auf der längsten Hängeseilbrücke der Welt im Harz
Auf der längsten Hängeseilbrücke der Welt im Harz
Juli Update - Was für eine Aussicht vom Wurmberg
Was für eine Aussicht vom Wurmberg (bevor es mit dem Monsterroller wieder nach unten ging)
Juli Update - Wunderschönes Mohnblumenfeld bei Quedlinburg
Wunderschönes Mohnblumenfeld bei Quedlinburg
Juli Update - Sonnenuntergang am Hamburger Hafen ist immer wieder schön <3
Sonnenuntergang am Hamburger Hafen ist immer wieder schön <3
Juli Update - Immer wieder Neues entdecken, diesmal: Das Komponistenviertel in Hamburg
Immer wieder Neues entdecken – diesmal: Das Komponistenviertel
Juli Update - So viel Natur rund um meiner Heimatstadt Goslar
So viel Natur rund um meine Heimatstadt Goslar
Juli Update - Kirschen pflücken am Kyffhäuser - Sommer in Deutschland von seiner schönsten Seite
Kirschen pflücken am Kyffhäuser – Sommer in Deutschland von seiner schönsten Seite!
Juli Update - Muss ich erwähnen, was meine Lieblingsblumen sind?
Muss ich erwähnen, was meine Lieblingsblumen sind?
Juli Update - Sonnenuntergang am Hamburger Wappen / Teufelsmauer bei Timmenrode
Sonnenuntergang am Hamburger Wappen / Teufelsmauer bei Timmenrode
Juli Update - Oh so schön sind die Fachwerkstraßen von Goslar
Oh so schön sind die Fachwerkstraßen von Goslar

Was gabs auf dem Blog?

Zugegeben: wenig. Aber eine bessere Ausrede als diesen Monat gibt es kaum, oder? Seit dem Juli Update mit vielen Eindrücken aus Frankreich ist aber zumindest ein Post mit meinen 10 besten Ausfluggstipps im Norden von Korsika online gegangen. Zusammen mit dem Post gab es auch endlich mal wieder ein neues Video auf meinem YouTube-Kanal, den ich in letzter Zeit sträflich vernachlässige. Aber manchmal muss man eben Prioritäten setzen, der Tag hat nun einmal nur 24 Stunden. Und ich fürchte selbst wenn er mehr hätte, würden wir trotzdem alle jammern, dass es zu wenig wären.

Falls du das Video noch nicht gesehen hast:

So schön ist KORSIKA / Ausflugsziele im Norden {Travel Vlog}

Ich freue mich übrigens mega, dass es so gut angekommen ist, also lass gerne auch einen Kommentar oder Like da!!

Sommer, Sonne, Sonnenschein im Juli (hoffentlich)

Jetzt bin ich also nach mehreren Monaten endlich mal wieder für eine längere Zeit überwiegend zu Hause und versuche all das aufzuholen, was in den letzten Wochen liegen geblieben ist. Und das bedeutet auch, dass es endlich auch wieder auf dem Blog mehr zu lesen geben wird, denn ich habe aus Korsika und Frankreich noch so viele tolle Geschichten, die ich mit euch teilen möchte!

Wie jedes Jahr verbringe ich den Sommer vorwiegend in Deutschland und Umgebung und das wird sich auch im nächsten Monat nicht ändern. Denn warum in die Ferne schweifen, wenn es auch bei uns wunderschön (warm) ist?

Nächstes Wochenende habe ich auf jeden Fall ein kleines Abenteuer geplant: denn ich werde (wenn alles glatt geht) auf den Großvenediger steigen, den mit 3.657 Metern höchsten Berg von Salzburg. Drückt mir die Daumen, dass das Wetter und die Sicht gut werden und ich den Aufstieg packe. Denn der Weg führt über einen Gletscher und man kann ihn nur mit Steigeisen und in einer Seilschaft besteigen, es wird also wirklich ein spannendes Abenteuer und ich bin auch schon ein bisschen nervös.

Ansonsten werde ich die reisefreie Zeit nutzen und auch wieder etwas Zeit in Hamburg verbringen. Gerade im Sommer gibt es ja kaum eine schönere Stadt in Deutschland finde ich. Ich hoffe ich schaffe es dann endlich mal zum SUPen auf die Alster, dass will ich schon ewig mal machen. Und auch zu Hause im Rheinland hoffe ich, dass mein SUP-Board mal wieder öfter zum Einsatz kommt. Im Moment lässt das Wetter ja leider eher zu Wünschen übrig.

Wie war eurer Juni? Konntet ihr die erste Hitzeperiode des Jahres gut nutzen?

Merken

More from Jana

Mai Update – und ein haariger Familienzuwachs namens Meliza

Es ist ziemlich lange her, dass ich mal mit meinem Monatsupdate zu...
Weiterlesen

9 Kommentare

  • Wow herzlichen Glückwunsch zum Buch! Da bin ich ja mal gespannt :) mein Juni war auch sehr schön da ich 2 Wochen Urlaub hatte. Den habe ich auch in Deutschland verbracht :) zwar eher als Plan B aber besser als gar nicht verreisen :D und bereue es auch nicht! Heute habe ich aber spontan meinen nächsten Trip gebucht… ein bisschen Ausland brauche ich dann doch :D

    Liebe Grüße
    Jasmin

    • Wo warst du denn in Deutschland? Der Sommer ist doch einfach perfekt um das eigene Land zu erkunden, weiter wegfliegen kann man ja immer noch im Herbst :-P

  • Hey Jana,

    wie cool, da bin ich jetzt ja mal gespannt :)
    Ein Buch zu schreiben ist auch immer noch ein Traum von mir – schön, dass du ihn dir erfüllt hast.

    Liebe Grüße
    Caro

  • Ein Buch? Krass und herzlichen Glückwunsch! Ich habe vor Leuten, die ein Buch schreiben, immer einen Heidenrespekt – das verlangt ganz schön viel Disziplin, oder? Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt auf das Buch und ich bin mir sicher, ich werde es kaufen – egal welches Thema :-)
    Ich wünsch dir viel Erholung und Entspannung in den nächsten Tagen und Wochen!
    Liebe Grüße
    Ria

  • Ein Harzbuch also? Oh, da bin ich gespannt. Du wirst ja auf jeden Fall Bescheid geben – oder findet man dich damit schon bei Amazon? Die Verlage sind ja echt schnell damit, ich habe meine Bücher dort schon gefunden, bevor ich die Manuskripte abgegeben habe :-) Auf jeden Fall alles Gute dafür – das ist immer ein Megaprojekt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.