Food Diary Hamburg – Burger & Pizza trifft Asia Edition

Wer meinen Blog schon etwas länger verfolgt weiß, dass ich nicht so der Großstadtmensch bin. Eine Ausnahme mache ich allerdings – und zwar Hamburg. Vielleicht liegt es an den vielen Grünflächen, Outdooraktivitäten und den entspannten Menschen, aber in Hamburg bekomme ich viel seltener dieses „Ich muss hier raus“-Gefühl, das mich in anderen Großstädten regelmäßig überkommt.

Aber so sehr ich die Natur liebe, mag ich es auch in Städten auf kulinarische Expeditionen zu gehen und mich durch die Töpfe zu probieren. Und da meine Food Diaries mit Abstand die beliebtesten Videos auf meinem YouTube-Kanal sind, gehe ich davon aus, dass ihr das auch virtuell gerne verfolgt.

Heute verbinde ich deshalb gleich beides – meine Liebe zu Hamburg und zu kulinarischen Expeditionen und nehme euch mit auf eine kleine Reise durch die Küchen der Stadt!

Hamburg und Dänemark
Die besten japanischen Ramen-Suppen der Welt im Zipang

Hamburg Food Diary
Pizza mit Mozzarella und Basilikum im Andronaco

Hamburg Food Diary Sushi To Go von der Suhsi Factory

Übrigens: Tipps werden in den Kommentaren gerne entgegen genommen und beim nächsten Mal mit Freuden ausprobiert!

Food Diary Hamburg: Was, wie, wann, wo?

Alle Adressen und Tipps noch einmal zum nachlesen bzw-. klicken:

  • Zipang Ramen Bar, Eimsbüttel (Shoyu Rahmen)
  • Balzac Coffee, Binnenalster (Flatwhite + belgische Waffel)
  • Mundfein Pizzawerkstadt, Hammerbrook (Rucula-Pizza mit Parmesan)
  • Campus Suite, Innenstadt, nähe Bahnhof (Thai-Cocussuppe, vegetarisch)
  • Peter Pane, Lange Reihe (vegetarischer Burger mit Süßkaroffelpatty)
  • Andronaco HafenContor, Speicherstadt (Pizza mit Mozarella & Basilikum)
  • StrandPauli, St. Pauli (Radler)
  • Stadtfest St. Georg (Bazil-Mojito, Vegi-Burger, Burrito, polnische Pierogi)
  • XeÔm, vietnamesisch, St. Pauli (Summer Rolls, Glasnudelsalat & grüner Tee)
  • Mutterland-Stammhaus, St. Georg nahe Hauptbahnhof (Ziegenkäse-Omlett, Iced Coffee)
  • Louis Kitchen Bar, Denhaide (Veggieburger mit gegrilltem Gemüse)
  • Sushi Factor im Mundsburgcenter: leckeres Sushi Takeaway zu guten Preisen
  • Quan Do, Altstadt, (1/2 Suppe + Springrolls + Summerrolls)

Hamburg Food Diary
Bester Glasnudelsalat ever im XeÔm

Hamburg Food Diary
Ziegenkäse-Omlett im Mutterland-Stammhaus

Hamburg Food Diary
Nochmal vietnamesisch im Quan Do

Wie hat dir mein Food Diary Hamburg Edition gefallen? Was ist dein Lieblingsrestaurant in Hamburg? Her mit deinen Tipps!!!

PS: Jeden Sonntag und manchmal auch donnerstags gibt es ein neues Video auf meinem Kanal! Hast du ihn schon ABONNIERT, um keine Folge mehr zu verpassen?!?

PPPS: Noch mehr Kulinarisches gefällig? Wie wärs mit meinem Food Diary aus Australien, der Schweiz oder  Panama & Honduras?

More from Jana

Was ist ein Abenteuer?

Aben|teu|er, das. Substantiv, Neutrum. Ein mit einem außergewöhnlichen, erregenden Geschehen verbundene gefahrvolle...
Weiterlesen

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.