Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel

Winter, Sommer, Winter, Sommer – was meine liebste Jahreszeit angeht, bin ich ständig hin- und hergerissen. Ich liebe den kalten, schneereichen Winter, doch wenn es bei uns bloß nasskalt und schmuddelig ist, zieht es mich in die Wärme. Wenn schon kein Schnee, dann kann es auch richtig warm sein, finde ich. So wie zum Beispiel auf Gran Canaria. Denn da wird es selbst im tiefsten „Winter“ nie wirklich kalt. Statt dessen kann man bei Temperaturen um die 20 Grad jeden einzelnen Sonnenstrahl am Pool aufsaugen. Und genau das habe ich im Dezember gemacht und mich statt mich ins nächste Abenteuer zu stürzen, mal ganz der vorweihnachtlichen Erholung gewidmet.

Es war tatsächlich mein erster Besuch auf den Kanaren und ich muss zugeben ich hatte einige Vorurteile. Noch kurz vor meiner Reise wurde ich vor den All-Inklusive-Bettenburgen gewarnt. Jetzt, nach meiner Reise, kann ich Entwarnung geben: es gibt sie, die schönen Hotels, die auf Klasse statt Masse setzen, auf Entspannung und gutes Essen statt Party, Sangria und Massenbuffets. Und die Pools erst. Gerade wenn das Wetter im Winter zu kalt für ein Bad im Atlantik wird, gibt es doch nichts schöneres, als trotzdem ins (beheizte) Wasser springen zu können! Und wenn es dann doch mal kalt und bewölkt ist – was glücklicherweise nicht all zu oft vorkommt – sorgen Sauna, Dampfbad und Co eben für die nötige Wärme. Wo es die schönsten Pools auf Gran Canaria (okay, das ist zugegeben subjektiv) und welche noch dazu schönsten Blick auf die Insel bieten, möchte ich euch heute erzählen.

#1 Sheraton Salobré – Hawaiifeeling a là Gran Canaria

Nach Hawaii versetzt fühlt man sich im Sheraton Salobré nicht nur wegen des sogenannten „Aloa Spa“s. Mitten in den vulkanischen Bergen rund 10 Kilometer von Masopalomas entfernt, bietet das fünf Sterne Resort alles, was ich an einem Hotel so zu schätzen weiß. Infinitypool mit Wasserbar, balinesische Betten angelegt wie eine kleine Oase, leckeres Essen und dann noch der Blick auf die umliegende Berglandschaft.

Durch den zugehörigen Golfplatz sowie die zahlreichen Sportmöglichkeiten ist auch das Publikum jünger und sportlicher als überall sonst auf der Insel. All-Inklusive sucht man hier vergebens. Und das ist auch gut so. Tagsüber sind die meisten Hotelgäste unterwegs und man hat bei einem Ruhetag die ganze Wellnessanlage fast für sich alleine. Auch die Einrichtung ist super modern und trifft genau meinen Geschmack. Hier hätte ich auf jeden Fall ewig bleiben können.

Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: #1 Sheraton Salobré - Hawaiifeeling a là Gran Canaria Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: #1 Sheraton Salobré - Hawaiifeeling a là Gran Canaria Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: #1 Sheraton Salobré - Hawaiifeeling a là Gran Canaria Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: #1 Sheraton Salobré - Hawaiifeeling a là Gran Canaria Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: #1 Sheraton Salobré - Hawaiifeeling a là Gran Canaria

Marina Suites – Infintiypool mit Hafenblick

Das Marina Suites Hotel hat einfach den grandiosesten Infinitypool. Dirkt am Hafen gelegen, kann man beim Baden die Schiffe beobachten und die Wellen, wie sie sich an der steilen Felsenküste brechen. Selbigen Blick kann man auch in der Atlantic Pool Bar genießen, die neben leckeren Smoothies vor allem italienisch angehauchte Speisen serviert.

Die großen Suiten im Marine-Look haben es mir auf jeden Fall angetan und sind perfekt für (Viel-)Reisende wie mich, die sich gerne abends auch mal selbst verpflegen. Zugegeben, ein bisschen wärmer hätte es an diesem Nachmittag ruhig sein können, dafür bescherten uns die dunklen Wolken aber einen Sonnenuntergang der Extraklasse.

Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Marina Suites - Infintiypool mit Hafenblick Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Marina Suites - Infintiypool mit Hafenblick Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Marina Suites - Infintiypool mit Hafenblick Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Marina Suites - Infintiypool mit Hafenblick Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Marina Suites - Infintiypool mit Hafenblick

Seaside Palm Beach –  Die Palmenoase

Beim Seaside Palm Beach ist der Name Programm. Es liegt in Mitten in einer Palmenoase am Rande der Masopalomas-Dünen und auch die Poollandschaft des Hotels gleicht einer tropischen Lagunenlandschaft. Mein Favorit war auf jeden Fall der kleine versteckte Thermalpool, dessen Wasser mit 35 Grad selbst an trüben Tagen zum Baden nicht zu kalt ist. Passend zum Ambiente liegt auch der Saunabereich im freien und würde fast schon eher nach Bali als auf die kanarischen Inseln passen.

Besonders toll ist natürlich auch die direkte Nähe zu den breiten Sandstränden beziehungsweise Masopalomas-Dünen, die direkt hinter dem Hotel beginnen und zu langen Spaziergängen (vor allem zum Sonnenuntergang) einladen. Auch hier sucht man All-Inklusive-Verpflegung vergebens. Fünf mal die Woche wird das Essen a là Carte serviert und an zwei Tagen in der Woche gibt es ein Barbecue -Buffet. Genau nach meinem Geschmack. Nur das Publikum könnte für meinen Geschmack ein wenig jünger sein, hier hebt man im Winter als 30-Jährige/r ganz schön den Altersdurchschnitt.

Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Seaside Palm Beach -  Die Palmenoase Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Seaside Palm Beach -  Die Palmenoase Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Seaside Palm Beach -  Die Palmenoase Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Seaside Palm Beach -  Die Palmenoase Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Seaside Palm Beach -  Die Palmenoase

Cordial Mogán Playa – Das mediterrane Paradies

Ähnlich tropisch ist die großzügige Pool- und Gartenanlage des Cordial Mogán Playa Hotels, keine 10 Minuten vom wohl schönsten Ort Gran Canarias entfernt: Puerto de Mogán.

Bevor wir uns aber den Ort mit seinen bunten Häuschen und zahlreichen Brücken (weswegen er auch als Venedig Gran Canarias gilt) angesehen haben, genossen wir einen ausgedehnten Wellnessnachmittag im hauseigegen Spa, der sich perfekt in die tropische Gartenlandschaft einfügt. Zugang hat nur, wer eine Wellnessbehandlung gebucht hat, deshalb ist es in diesem Teil des Hotels unfassbar ruhig und erholsam. Auch hier ist der heiße Thermalpool mein Favorit, denn auch an diesem Tag war das Wetter recht wechselhaft.

Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Cordial Mogán Playa - Das mediterrane Paradies Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Cordial Mogán Playa - Das mediterrane Paradies Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Cordial Mogán Playa - Das mediterrane Paradies Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Cordial Mogán Playa - Das mediterrane Paradies Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Cordial Mogán Playa - Das mediterrane Paradies

Gloria Palace San Agustín – Ruhe“pool“ mit Aussicht

Der fünfte und letzte Pool gehört zum Gloria Palace Hotel San Agustín. Zugegeben bei der Anfahrt machte das riesige 70er-Jahre Gebäude nicht den besten Eindruck, das sieht man aber natürlich nicht mehr, wenn man erst einmal auf der Dachterrasse des Hotelkomplexes steht und die Wahnsinnsaussicht genießt.

Vielleicht lag es an dem Wetter, vielleicht an der Aussicht, vielleicht auch an den kleinen mit weißen Vorhängen versehenen Sitznischen oder der dezenten Chillout-Musik vom Life-DJ. Vielleicht auch daran, dass ich mich wegen der vorausgegangenen Peelingmassage im angrenzenden Thalasso-Spa einfach so wohl in meiner Haut gefühlt habe. Auf jeden Fall ist mit dieser kleine feine Pool besonders in Erinnerung geblieben. Hotelgäste können hier gegen Aufpreis den Tag verbringen, deshalb ist es auch sehr angenehm ruhig (wie man sieht).

Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Gloria Palace San Agustín - Ruhe"pool" mit Aussicht Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Gloria Palace San Agustín - Ruhe"pool" mit Aussicht Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Gloria Palace San Agustín - Ruhe"pool" mit Aussicht Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Gloria Palace San Agustín - Ruhe"pool" mit Aussicht Gran Canaria #Poolgoals – Die schönsten (Infinity-)Pools der Insel: Gloria Palace San Agustín - Ruhe"pool" mit Aussicht

Ich muss zugeben: so ein Wellnessurlaub tut zwischen all den Abenteuer- und Aktivreisen mal richtig gut. Und irgendwie beginne ich langsam gefallen an den Beachdestinationen zu finden, die ich bisher tendenziell eher ausgelassen habe. Deshalb plane ich auch schon heimlich ein bisschen am nächsten Strandurlaub. Denn den kann auch mein Freund bei seinem Arbeitspensum als Unfallchirurg gut gebrauchen. Wohin es gehen soll, erfahrt ihr natürlich als erstes, sobald alles in trockenen Tüchern ist!

In welchen Pool würdet ihr am liebsten reinspringen? Was war der schönste Pool in dem ihr je gebadet habt? Ab in die Kommentare damit!

Vielen Dank an Gran Canaria Wellness für die wundervolle Auszeit auf Gran Canaria – für mich die beste Anlaufstelle für besondere Hotels (und Pools) auf Gran Canaria!

Merken

More from Jana

12 Gründe, warum Honduras auf deine Bucket List gehört!

Wenn man an Zentralamerika denkt, hat man meistens nur zwei Länder im...
Weiterlesen

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.