Patagonien

Torres del Paine W-Trek – Erfahrungsbericht und meine Tipps & Tricks

by

Torres del Paine. Dies wird keine Geschichte von Sonnenuntergängen in den Bergen, von gemütlichen Wanderungen, Abenden am Lagerfeuer und perfektem Wetter. Naja vielleicht doch irgendwie. Aber es ist auch eine Geschichte von unberechenbarem Wetter, eiskalten, schlaflosen Nächten im Zelt, Regen und Nebel. Es ist eben eine Geschichte aus Patagonien und…

Wandern in El Chaltén: Ein Drei-Tages-Guide

by

El Chaltén. Eine lange Straße endet im Nichts. Rechts und links von ihr befinden sich Ferienhäuser, Hostels, Pensionen und zwischendurch ein paar Outdoorgeschäfte und Restaurants sowie ganze zwei Supermärkte. Wobei Supermarkt hier noch übertrieben ist. Nein, es ist definitiv nicht das gute Essen, was die Menschen nach El Chaltén verschlägt….

Bariloche – Alpenfeeling in Argentinien

by

Von Bariloche hatte ich eigentlich immer nur Negatives gehört. Touristisch überlaufen, Wanderungen im Gänsemarsch, Souveniershops und an die Alpen erinnernde Holzhüttchen mit wenig Charme. Und so war ich auch eigentlich gar nicht so böse, dass sich durch ein paar Buchungsprobleme unser Aufenthalt in Bariloche auf dem Weg nach Norden schließlich…

Ushuaia – Do´s & Dont´s für die Stadt am Ende der Welt

by

Ushuaia. Die südlichste Stadt am Ende der Welt. Das behaupten jedenfalls die superlativfreudigen Argentinier und ignorieren damit gekonnt, dass es wohl im chilenischen Feuerland als auch auf Kap Horn Städte gibt, die diesen Titel weit mehr verdient haben. Dennoch: Eine Reise nach Ushuaia fühlt sich wirklich ein bisschen so an…

Patagonien im Quadrat – Meine Reise via Instagram

by

Patagonien. Alleine dieses Wort schreit nach Abenteuer und klingt wie Musik in den Ohren jedes Outdoorfans. Auch für mich war die Region ganz im Süden Südamerikas eine der Gründe, warum ich mich für Südamerika als Reiseziel entschieden habe. Und ich lag damit genau richtig: mit Patagonien war es Liebe auf…