Ein Wald direkt am Meer – Wernerwald und Finkenmoor

Nach unserem Strandspaziergang in Sahlenburg besuchen wir auf dem Rückweg zur Ferienwohnung den Wernerwald.  Der 315 Hektar großer Wald liegt zwischen den Ortsteilen Sahlenburg, Holte-Spangen und Arensch. Anfang des 19. Jahrhunderts ließ der damalige Ritzebütteler Amtmann Dr. Charles Anthony Werner zum Schutz gegen Sturmfluten auf einem Heidegebiet diesen Wald – den „Wernerwald“ anlegen. Als Naherholungsgebiet wird er von vielen Wander- und Reitwegen durchzogen und ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt.

Mit Ausnahme eines Waldes bei Sankt Peter-Ording ist der Wernerwald das einzige Waldgebiet Deutschlands, das sich unmittelbar an der Nordseeküste befindet. Auf dem sandigen Boden wachsen hauptsächlich Kiefern. Seit dem 5. Januar 1939 steht der Wernerwald unter Landschaftsschutz. Mitten im Wald befindet sich das Finkenmoor, ein kleiner Teich der aus unterirdischen Quellen gespeist wird.

Wären da nicht die unzähligen Mücken, die sich direkt gierig auf mich stürzen, wären wir gerne länger geblieben. Das tolle Bild mit der Ente, die sich im Wasser spiegelt hat mich gleich drei Mückenstiche gekostet. Über einen Wanderweg kann man direkt von Sahlenburg an den Strand laufen – wir gehen den Weg nun in umgekehrter Richtung und machen uns auf den Rückweg zur Ferienwohnung. Von dem Wind und der vielen frischen Luft sind wir hungrig und müde. Der Wernerwald ist von unserer Ferienwohnung in weniger als fünf Minuten zu erreichen und von nun an unserer täglicher Gassiort und der Lieblingsplatz unseres Hundes.

Habt ihr schon einmal einen Wald direkt am Meer gesehen? Wie gefällt euch der ungewöhnliche Ausflug?

More from Jana

Dortmund bei Nacht

Wie ich euch gestern erzählt habe, bin ich dieses Wochenende beruflich in...
Weiterlesen

22 Kommentare

  • Erst einmal vielen lieben Dank fuer deinen Kommi bei mir. Hab doch gleich mal geschaut und begleite dich, gefaellt mir bei dir :-)

    Ja, ich lebe auf Teneriffa und vielleicht sehen wir uns ja mal auf „meiner Insel“

    Liebe Gruessle

    • Das freut mich :-) ja ich sage Bescheid, wenn wir dort hinfahren bzw du wirst es hier ja sowieso erfahren *lach*
      Teneriffa ist die einzige der Kanaren die mich wirklich reizt, weil sie eben nicht nur Badestrände sondern auch Kultur und Natur bietet!!
      Liebe Grüße, Jana

  • Wie wunderschön ist das denn… Herrlich. So ein bisschen düster und geheimnisvoll wirkt das alles. Ein toller Ort um Fotos zu machen :)
    Die Reiselust, die du hier aussprühst, steckt an. In die Bilder kann man sich einfach nur reinträumen :)

    Liebe Grüße
    Julie

    • Dankeschöön! Freut mich, dass dir mein Blog gefällt! Düster war es vor allem wegen des Wetters, aber irgendwie hatte das was…
      Liebe Grüße und vielleicht bis bald, Jana

  • Bei dem Entenbild haben sich die Stiche aber gelohnt. Ist wirklich sehr schön geworden. Ich kenne nur die Wälder an der Ostsee, kann mich aber nur noch dunkel dran erinnern.
    Sieht auf jeden Fall sehr abwechslunsgreich aus, euer kleiner Urlaub! :-)

    Bussi

  • Freu mich, dass ich jetzt einen Träumer mehr an Bord habe. Vielen lieben Dank.
    Schade das mit Frankreich. Aber ich glaube mit Bali hast du da schon ein ganz ganz großes Highlight. Ich freue mich schon so auf die Bilder und Berichte von dort. Und solche orte wo du schon überall warst… Südafrika. Was für ein Traum!
    Fährst du eigentlich immer in Familie oder auch mit irgendwelchen Organisationen mit? Ich bin immer auf der Suche nach einer günstigen Reisefinanzierung, aber ich finde da nicht das richtige. Wie machst du das?

    Liebste Grüße,
    Julie

    • Du hast meine Reisewunschliste wohl mit meinen besuchten Orten verwechselt…nach Südafrika würde ich aber sooo gern mal reisen :-) ich reise immer individuell…

  • Schöne Waldbilder, die finde ich immer sehr schwierig. Auf Rügen gibt es auch so einen ähnlichen Wald wenn man zu den Kreidefelsen läuft. Liebe Grüße aotearoa

  • Ich wünsche dir ganz ganz viel Spaß auf Bali! :) Ich bin auch Ende Juli im Urlaub, zwar „nur“ auf Mallorca, dafür aber auf einer eigenen Finca mit Pool im Hinterland, also nichts mit Ballermann oder so. Da ist es immer so schön, das mag man von Mallorca gar nicht glauben. Ich berichte dann natürlich auch ;)
    Übrigens, ich finde Fuerteventura ist die schönste der kanarischen Inseln ! ;)

    So, jetzt Prost mit der Maracujaschorle und ein schönes Wochenende trotz Seminar !
    Liebe Grüße,
    ForJuly

  • Die haben auch Wald? Interessant :-)
    Hätte ich mal mehr die Augen aufhalten sollen..war doch schonmal in St. Peter Ording.

    LG und ein tolles We

  • Das sind wirklich tolle Bilder! In den See würde ich jetzt gerne meine Füße baumeln lassen…. ;)

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

  • Hallo Jana!
    Und noch einmal ich ;-)
    Der Wernerwald… auch das weckt Erinnerungen… Habt ihr ein Eis beim Italiener auf der Wernerwaldstraße gegessen? Köstlich!
    Und gibt es das Waldfreibad noch?
    Gruesse aus der Ferne!
    Sabine

  • Nee Eis haben wir nicht gegessen…Aber das Waldschwimmbad gibt es noch, war nur noch ohne Wasser zu dieser Jahreszeit… :-)
    Liebe Grüße, Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.