Anzeige (da Orts/Markennennung)

Als Blogger muss man in Deutschland mittlerweile jeden Post als Werbung kennzeichnen, selbst wenn man nur von seiner (sogar selbstbezahlten) Reise berichtet, von seinem geschriebenen Buch erzählt, Bloggerfreunde verlinkt oder seine Lieblingseisdiele erwähnt. Das ist meiner Meinung nach völlig sinnlos und macht das Ganze nur noch intransparenter für euch Leser, aber wer keine teure Abmahnung kassieren will, hat keine Wahl. Deshalb habe ich alle Posts, für die eine bezahlte Zusammenarbeit bestand, mit der Kategorie „Anzeige“ gekennzeichnet und alle anderen – also diese hier – (in denen ich Orte, selbstgekaufte Produkte oder Freunde erwähne, was bei einem Reiseblogger ja quasi immer der Fall ist) als „Anzeige (da Orts/Markennennung)„. So könnt ihr weiterhin erkennen, ob es sich um eine bezahlte Zusammenarbeit handelt oder nicht.

Sommer im Kinzigtal – „Dem Himmel so nah“ im Mittelschwarzwald

by

Übernachten in einer kleinen Blockhütte auf einer weiten Hochebene unter dichten Tannen und mit der Zipline über idyllische Täler hinwegsausen – das klingt eher nach einem Urlaub in Kanada als im Schwarzwald. Und doch findet man genau das im Kinzigtal im Mittelschwarzwald. Dazu gibt es unzählige Wanderwege und hübsche Fachwerkorte,…

Jura & Drei-Seen-Land – 6 besondere Orte zum Natur genießen

by

Wer an die Schweiz denkt, denkt oft nur an schroffe Berge und eiskalte Bergseen. Davon, dass die Schweiz noch vielfältiger ist, konnte ich mich nicht nur im mediterranen Tessin überzeugen. Auch das Jura & Drei-Seen-Land, gar nicht weit von der deutschen beziehungsweise französischen Grenze entfernt, besticht durch eine abwechslungsreiche Landschaft…