Abenteuer

Auf dieser Seite findest du alle meine Tipps, Artikel und Reiseberichte zum Thema Abenteuerreisen und Aktivurlaub sowie Microadventures. Denn: Um ein Abenteuer zu erleben muss man nicht zwangsläufig um die halbe Welt reisen. Abenteuer beginnen oft direkt vor der Haustür, wenn man einen neuen Weg geht, den man nicht kennt, oder etwas neues ausprobiert, was man noch nie zuvor getan hat.

Was mir wichtig ist: Abenteuer erleben ist kein Wettbewerb. Es geht nicht um das möglichst spektakulärste oder mutigste Erlebnis, sondern darum, die eigenen Grenzen zu auszuloten und sie zu überschreiten. Darum, aus der eigene Comfort Zone auszutreten. Den eigenen Horizont zu erweitern – ob nun mit fünf 4.000ern in unter 8 Stunden oder mit einem. Oder sei es auch nur mit dem ersten Gipfel überhautp, den man mit seiner eigenen Muskelkraft erzwungen hat.

Ob Fallschirmspringen, Paragliden über den Alpen, eine Mehrtageswanderung im Torres del Paine Nattionalpark in Chile, eine Nacht in der Wüste oder eine Canyoning-Tour am Achensee – hier findest du Inspirationen und Tipps für deine nächste (kleine oder große) Abenteuerreise. Worauf wartest du noch?

Panama City Beach – Floridas unbekannte Schönheit

by

Wer an Florida denkt, kommt unweigerlich sofort auf Orte wie Miami, die Florida Keys oder Orlando. Doch Florida hat noch so viel mehr zu bieten. Panama City Beach zum Beispiel. Also nicht das Land und ihre dazugehörige Hauptstadt, sondern die amerikanische Stadt am Golf von Mexiko, 160 km westlich von Tallahassee….

Großvenediger Besteigung – Hochtour für Anfänger in Osttirol

by

Der Großvenediger ist mit seinen majestätischen 3.666 Metern der vierthöchste Berg Österreichs und einer der schönsten der Ostalpen. Die Hochtour von Süden über das Defreggerhaus ist auch für Anfänger machbar – allerdings nur mit einem Bergführer. Denn um auf den Gipfel zu gelangen, muss der spaltenreiche Gletscher der Venedigergruppe überwunden…

Troyes – Ein perfekter Tag im Herzen der Champagne

by

Manchmal hat man bestimmte Bilder von Ländern oder Regionen im Kopf, die einen nicht mehr loslassen, bis man sie mit seinen Augen gesehen hat. Zugegeben, diese oft romantisierten Vorstellungen entsprechen nicht immer dem, was wir vor Ort vorfinden. Ihr habt sicher schon einmal die Bilder vom Sonnenaufgang in Angkor Wat…

Burgund und die französische Art aktiv zu genießen

by

Wenn Frankreich das Genießerland ist (und das steht ja wohl außer Frage), dann ist Burgund die Genießerhochburg. Nirgendwo sonst wird die französische „l’art de vivre“ so groß geschrieben wie in der Region in Zentralfrankreich. Und das bezieht sich nicht nur auf den Wein (von dem es in Burgund natürlich ausgezeichneten…

Auvergne – Wandern & Mountainbiken im brodelnden Herz Frankreichs

by

Die grüne Vulkanlandschaft der Auvergne im Herzen Frankreichs kennen sicher die meisten ohne es zu wissen: denn es ist genau die Landschaft, die auf jeder Volvic-Flasche abgebildet ist. Eben diese Aha-Moment hatte ich auch, als mich meine FrankreichAktiv-Reise zum ersten Mal in die Gegend verschlagen hat. Und wie bei so…

Lozere – Klettern à la Südfrankreich in der Gorges du Tarn

by

Lozere beziehungsweise genauer gesagt die Schlucht Gorges du Tarn ist das bedeutendste Klettergebiet Frankreichs. Der Fluss Tarn hat sich hier bis zu 500 Meter tief in die Felsen hinein gefressen und so eine beeindruckende Schluchtenlandschaft geschaffen, die ich so in Frankreich gar nicht erwartet hatte. Und das beste: man muss…

Vaucluse – Radfahren & Genießen in der Provence

by

Die Provence war schon immer einer dieser Orte in Frankreich, die ich unbedingt mal erleben wollte. Ich hatte immer dieses Bild im Kopf von blühenden Lavendelfeldern und malerischen Côte d’Azur-Stränden. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass die Region Provence-Alpes-Côte d’Azur, der erste Stopp auf meinem #FrankreichAktiv-Roadtrip war. Und obwohl…

Korsika – Die 10 schönsten Ausflugsziele in der Balagne & Umgebung

by

Ich bin immer wieder überrascht, was für Trauminseln es doch in Europa gibt. Korsika ist eine von ihnen. Türkisblaues Meer, weißer Sandstrand und einsame Badebuchten begeistern die Badeurlauber, schroffe Küstenabschnitte und steile Berge die Bergliebhaber. Und mich? Genau diese Kombination aus beidem! Denn so kann ich auf einer Reise problemlos…

Von Marrakesch in die Wüste: Glamping-Auszeit im Scarabeo Camp

by

Eine Nacht in der Wüste verbringen, das wünscht sich so ziemlich jeder Marrakesch-Besucher. Schließlich liegt die Sahara ja quasi um die Ecke!? Weit gefehlt. Wer wirklich einen Ausflug in die Sahara beziehungsweise die Erg Chebbi, wie das Gebiet in Marokko heißt, machen möchte, der muss sich mindestens 8 Stunden im…