Reisepass verloren auf Reisen?! Was nun?

Reisepass verloren?

Du hast deinen Rucksack schon gefühlte 10.000 Mal durchgewühlt und mit jedem Mal wird es langsam zur Gewissheit: Du hast deinen Reisepass verloren. Er ist einfach weg. Was nun?

Ich kenne die Situation gut, denn ich habe sie schon selbst erlebt. Und zwar am allerersten Tag meiner Weltreise, als ich völlig übermüdet nach einem langen Flug im Taxi zur Unterkunft saß und feststellen musste, dass ich meinen Reisepass verloren hatte. Noch dazu waren Kreditkarte, EC-Karte sowie mein Notbargeld ebenfalls betroffen.

Du siehst, du bist nicht alleine!

So und nun atme tief durch und gehe meine Anleitung Schritt für Schritt durch!

Reisepass verloren? So gehst du vor!

  1. Beruhige dich erst einmal. Panik hilft in dieser Situation reichlich wenig. Und dann such noch ein letztes Mal ganz in Ruhe alle deine Sachen durch. Ohne Panik. Ohne Hektik.
  2. Ist der Pass weiterhin verschwunden, überlege dir ganz genau, wo du ihn zum letzten Mal benutzt hast. (Bei mir war das im zweiten Flugzeug von Sao Paulo nach Rio de Janeiro. Da musste ich sie liegen gelassen haben.)
  3. Wenn du die Sprache in deinem Reiseland nicht fließend sprichst hol dir als nächstes Hilfe – das können andere Reisende sein (die bestimmt Verständnis für deine Situation haben), Hotel- oder Hostelmitarbeiter (oder dein Airbnb-Host). Im besten Fall sind es jedoch Einheimische, die sich mit dem System vor Ort auskennen. Erkläre ihnen deine Situation und besprich die nächsten Schritte. Telefoniere mit ihnen die entsprechenden Orte ab, an denen du glaubst den Reisepass verloren zu haben. (Ich bin heute noch der netten Mitarbeiterin im Hostel dankbar, die sich stundenlang für mich in die Warteschleife gehängt hat.)
  4.  Melde deinen Verlust bei der nächsten Polizeistation, denn du brauchst die Meldung um nachher einen neuen Reisepass beantragen zu können.
  5. Besorge dir einen Ersatzpass in der nächsten (deutschen) Botschaft oder dem Konsulat. Diese befinden sich meistens in den Hauptstädten, ansonsten einfach googeln. Einen Ersatzpass bekommst du in der Regel schnell ausgestellt. Problem: Mit diesem darfst du allerdings nicht mehr weiterreisen, sondern kommt nur sicher nach Hause. Das ist natürlich doof, gerade wenn auf deiner Reise noch weitere Länder vor dir liegen. Deshalb:
  6. Beantrage einen neuen Reisepass in der (deutschen) Botschaft. Dazu brauchst du ein biometrische Passfoto (ggf. vorher machen) und du musst vermutlich mehrere Wochen auf einen neuen Pass warten, aber hey, halb so wild, du kannst wenigstens – wenn auch mit einiger Verzögerung weiterreisen. Und bis es soweit ist: Genieße die Zeit und akzeptiere die ungewollte Planänderung. Es werden in deinem Leben (und vielleicht auf deiner Reise) noch so einige unerwartete Dinge auf dich zukommen. Akzeptiere deine Situation und mach das beste draus!

Und damit dir so etwas nicht (wieder) passiert, achte darauf, dass…

  • du deinen Pass wenn möglich in deiner Unterkunft lässt (im Safe, Schließfach oder an der Rezeption) und du so garnicht in die Situation kommst ihn zu verlieren (und statt dessen lieber eine Kopie mitnimmst)
  • du deine Tasche/deinen Rucksack mit den Wertsachen immer am Körper trägst und nirgendwo stehen lässt
  • du vor deiner Reise eine Kopie aller wichtiger Dokumente z.B. in die Dropbox oder deinen E-Mail-Account hochlädst (so dass du von überall aus Zugriff hast)
  • du nicht nur aber besonders du deine Wertsachen dabei hast, besonders achtsam bist, dich nicht besinnungslos betrinkst oder anders unvorsichtig bist

Noch mehr Pleiten, Pech und Pannen auf Reisen gefällig? Lies was mir noch so alles auf meiner Reise durch Südamerika passiert ist, wie du mit den Situationen umgehst und sie vermeidest!

Und hier gehts zu den Tipps der deutschen Botschaft!

Du hast deinen Pass auch schon mal verloren? Wie bist du damit umgegangen? Und hast du noch weitere Tipps? Ab in die Kommentare damit!

More from Jana

Die Zwillingseen Danau Buyan und Tamblingan

Nach der Besichtigung des Tempels fahren wir weiter Richtung Norden. Entlang der...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.