Wandern

Auf dieser Seite findest du alle meine Tipps, Artikel und Reiseberichte zum Thema Wandern, Wanderurlaub und Mehrtageswanderungen. Schon als Kind habe ich alle Ferien in den Bergen verbracht – und auch gebürtig komme ich aus dem Harz. Das Wandern und meine Liebe dazu wurde mir also quasi in die Wiege gelegt. Wo es sich anbietet bin ich auch auf Reisen laufend und wandernd unterwegs – sei es in meiner Heimat Deutschland oder tausende Kilometer weit weg in Chile, Argentinien oder Peru.

Mit dem Torres del Paine W-Trek habe ich vor kurzem meine erste Mehrtageswanderung absolviert und habe Blut geleckt. Eine Alpenquerung ist mein nächstes größeres Wanderprojekt und es werden noch mehrere folgen. Ihr habt noch Tipps, welche Touren ich als nächstes machen soll oder habt Fragen zum Thema Wandern. Dann stellt sie mir gerne unter dem entsprechenden Artikel in den Kommentaren! Ich freu mich auf den Austausch mit euch. Und jetzt viel Spaß beim Lesen!

Der Cliff Walk in Howth

by

Nachdem wir schon viel von Dublin gesehen haben, steht an unserem dritten Tag Natur auf dem Programm. Wir wollen einen Tag Pause vom Großstadtrubel und kaufen uns für 20 Euro zu viert eine Tageskarte für die DART-Bahn. Unsere erste Station ist die Halbinsel Howth, die einst Post- und Pasagierhafen Dublins…

Comino und die blaue Lagune

by

Ein ganz besonderes Highlight haben wir uns für unseren fünften Tag aufgehoben: Eine Bootsfahrt zur kleinen Insel Comino. Einst suchten Piraten in der kleinen Bucht Unterschlupf, heute landen Ausflugsboote an der „Perle im Mittelmeer“ und der Traumbucht „Blue Lagoon“. Da Comino autofrei ist und kein regelmäßiger Fährenbetrieb zur Insel statt…

Cinque Terre – Liebe auf den ersten Tritt

by

Unsere Norditalienreise endete in Lingurien mit meinem persönlichen Highlight den Cinque Terre. Nach dem ich vor einiger Zeit einen Artikel zu diesem Reiseziel gelesen hatte, war es um mich geschehen. Da musste ich hin! Die Cinque Terre, das sind fünf weltberühmte Fischerdörfer an der Küste Linguriens. Wie Schwalbennester schmiegen sich…

Trekking am Monte baldo

by

Mit über 2000 m Höhe, 37 km Länge und bis zu 1 km Breite ist der Monte baldo das größte und höchste Bergmassiv am Gardasee. Laut Reiseführer ist die Fahrt mit der modernen Kabinenbahn „Funivia Panoramica“ zum Gipfel zwar teuer aber ein absolutes Muss. So machten wir uns am zweiten…