Retro trifft auf Hightec: Meine neue Reisebegleiterin

Eigentlich bin ich ja eher der Sparbrötchentyp. Doch wenn es um Kameras geht, scheint mein Verstand manchmal wie ausgeschaltet. Ja, ich habe eine gute Spiegelreflexkamera und ja, meine iPhone macht auch ganz passable Bilder. Und doch wurde bei mir der Wunsch nach einer Zweitkamera immer größer. Klein und handlich sollte sie sein, aber trotzdem meiner EOS 600D um nichts nachstehen. Als ich die Fuji X20 zum ersten Mal sah, war es Liebe auf dem ersten Blick. Und doch sollte es noch einige Zeit dauern, bis wir schließlich zusammenfinden.

Ich gebe zu ich bin ein absoluter Retrofan. Von daher hatte die Kamera bei mir ein leichtes Spiel. Dennoch habe ich mich tagelang mit Kameratests im Internet befasst, nach möglichen Alternativen gesucht und die Idee dann doch wieder verworfen. Als ich nun bereits mehrere Wochenenden am Stück meine geliebte Spiegelreflexkamera aus Gewichtsgründen daheim ließ, wusste ich es ist soweit: eine Zweitkamera muss her. Seit Donnerstag ist nun die Fuji X20 bei mir eingezogen und ich bin jetzt schon ganz verliebt. Ich freue mich schon auf die nächste Reise, auf der ich sie auf Herz und Nieren testen kann. Mal sehen, ob der Verkäufer recht behält und ich ab jetzt nur noch mit der X20 auf Reisen gehe…

Mit welcher Kamera fotografiert ihr? Besitzt ihr auch eine Zweitkamera als kompakte Alternative zur Spiegelreflex?

More from Jana

Bolognese in Bologna

Nach einem ausgiebigen (Sonnen-)Bad machten wir uns auf den Weg nach Bologna....
Weiterlesen

4 Kommentare

  • Ich bin seit Freitag stolze Besitzerin einer Systemcam: Lumix G3! :-)
    Bisher war ich ja immer mit einer kleinen Digicam unterwegs, die ganz nette Bilder macht, mir aber so langsam doch zu „unprofessionell“ wurde. Ich wollte die Vorzüge einer Spiegelreflex UND die einer kleinen Digicam in einem, deshalb wurde es eine Systemcam. Dazu habe ich mir noch ein zweites Objektiv gegönnt.

    Ich werde jetzt fleißig üben und bin gespannt, ob du den Unterschied auf meinem Blog merken wirst! :-)

    Sonnige Grüße
    Jessi

  • Neben meiner Nikon D300 fotografiere ich mit meiner immerdabei Olympus pen E-P3, bin ebenso wie du Retro-Fan. Ist ein Hammergerät, sehr klein und kompakt und hat jede Menge mft Wechselopjektive zur Auswahl. Bilder kannst du auf meiner flickr site ansehen. lg Gerhard

  • Ach die ist ja traumhaft schön! Momentan bin ich noch ganz glücklich mit meiner Nikon D3100, die ich mit schön kleinen Festbrennweiten-Objektiven sogar problemlos in meine Handtasche stecken kann. Zusätzlich habe ich allerdings immer noch eine Point-and-Shoot Kamera (Nikon S3200) dabei, die man auch mal in die Hosentasche stecken kann, was abends immer ein Riesenvorteil ist — und tolle Bilder machen kann man damit sogar auch. Dazu noch das Handy und dann bin ich eigentlich (schockierenderweise) auch immer mit 3 Kameras unterwegs — und von einer schicken Systemcam träume ich ja auch schon lange… :)

  • die kamera ist echt toll, ich bin auch ein totaler retro-fan! hätte ich nicht schon eine kleine immer-dabei-kamera, würde ich wohl schwach werden..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.