Reiseinspiration: Meine Reiseziele für den Herbst

Meine sechswöchige Reisepause neigt sich langsam dem Ende zu. Ich habe die Zeit sehr genossen und genutzt mal wieder mehr die schönen Dinge vor der Haustür zu entdecken. So eine Reiseauszeit hat aber auch den Vorteil, dass man sich wieder umso mehr freuen kann, auf das, was reisetechnisch in nächster Zeit so ansteht. Und nichts weckt mehr Vorfreude als eine virtuelle Reise via Instagram. Und da geteilte Freude noch die schönste Freude ist, verrate ich dir heute, wohin es mich im Herbst verschlägt und was dich hier in den nächsten Wochen erwartet.

Oktoberfest: O’ zapft is!

Ich hatte es schon in meinem Beitrag über München verraten: dieses Jahr geht es für mich zum ersten Mal auf das Oktoberfest nach München. Ich besuche eine liebe Freundin von mir und mache mit ihr gemeinsam die Wiesn unsicher. Mein Dirndl liegt bereits seit Jahren im Schrank und freut sich auf seinen großen Auftritt. Ich bin gespannt wie mir das ganze gefallen wird – schließlich gibt es fast nichts, was so sehr polarisiert wie das Oktoberfest.

Ein Roadtrip durch die Bretagne

Nur ein paar Tage später wartet ein kleines Highlight meines Reisejahrs auf mich: ein Roadtrip durch die Bretagne. In fünf Tagen geht es mit dem Mietwagen von Brest nach Rennes. Auf dem Weg entlang der Küste wartet so manches Abenteuer auf mich. Lasst dich also überraschen!

Warme Herbsttage in Athen

Wiederum nur vier Tage später geht es dann für ein verlängertes Wochenende nach Athen. Die Reise war eigentlich bereits für Mai geplant gewesen, ich freue mich aber, dass es jetzt in diesem Jahr doch noch klappt. Der Oktober ist sowieso die beste Zeit für diesen Städtetrip. Das Wetter ist mild aber nicht zu heiß – genau richtig also um durch die engen Gassen zu streifen und den Blick von der Akropolis zu genießen. Ich bin gespannt, was mich in Griechenlands Hauptstadt sonst noch so erwarten wird.

Hola Barcelona!

Anfang November führt mich meine Reise schließlich nach Barcelona. Spanien ist für mich ja generell noch ein weißes Blatt, höchste Zeit das zu ändern. Vor allem, da ich seit etwa einem Monat dabei bin Spanisch als zweite Fremdsprache (Latein außen vor) zu lernen. Rosetta Stone hat mich auf eine 180 Tage Challange eingeladen. Genau 180 Tage habe ich Zeit die Sprache mit Hilfe eines Online-Kurses fließend zu lernen. Wenn ich täglich eine Stunde Zeit aufwende, soll das angeblich klappen.

Ich bin wahnsinnig gespannt, ob ich es nach der Zeit tatsächlich schaffe fließend Spanisch zu sprechen. Aber selbst wenn das nicht der Fall sein sollte: Ich kann ja nur gewinnen. Einziges Problem: der tägliche Zeitaufwand. Ich hänge schon ein paar Tage hinterher – nicht weil es keinen Spaß macht, sondern weil mir einfach an manchen Tagen die Zeit fehlt. Meine Reise nach Barcelona wird auf jeden Fall meine erste Praxiserfahrung sein und ich habe mir vorgenommen während der Zeit dort so gut es geht auf Spanisch zu kommunizieren. Mal sehn wie das klappt!

Ende November steht dann die nächste große Reise auf dem Programm. Wo es mich hinverschlägt, wird noch nicht verraten. Ein kleiner Hinweis: Es geht in den Westen und ich werde meine Spanischkenntnisse erneut erproben.

Wo geht es bei dir im Herbst hin? Hast du noch Tipps für mich für die einzelnen Destinationen? Schreib es mir in die Kommentare!

Instagram Travel Thursday Linky



Ich bin Co-Host des #igTravelThursday-Blogprojekts in Deutschland. Hast du auch Lust mitzumachen? So gehts: 1. Blogpost über Instagram und Reisen schreiben – 2. Einen Link zur einem der #igTravelThursday Hosts setzen – 3. Deinen Blogpost hier oben hinzufügen (bitte nur Artikel von dieser Woche) – Weitere Infos findest du HIER. Gerne kannst du mich auf Instagram live auf meinen Reisen begleiten. Du bist selbst auf Instagram aktiv? Tagge deine Reisefotos jeden Donnerstag mit dem Hashtag #igTravelThursday und werde Teil des Projekts.

More from Jana

Anantara Seminyak – oder auch: Im 7. Frühstückshimmel auf Bali

Oft sind des doch die kleinen Dinge, die ein schönes Hotel zu...
Weiterlesen

16 Kommentare

  • Hallo Jana,

    interessante Ziele liegen noch vor dir. Tipps habe ich leider keine, wünsche dir aber viel Spaß auf deinen Reisen.

    Ich bin gespannt wie dir das Oktoberfest gefallen wird. Vor ca. 10 Jahren war ich einmal dort aber es war nicht mein Fall.

    Barcelona ist toll, mir hat es dort sehr gefallen. Leider war ich nur für ein paar Stunden dort.

    Ich fahre dieses Wochenende nach Bayreuth und sehe mir die Wagner Stadt an. In 4 Wochen geht es für ein Wochenende in den bayr. Wald um mich ein wenig zu erholen – kein Wellnessurlaub. Im November mache ich meine lang ersehnte Jungfernfahrt mit der Costa Diadama und dann stehen noch 2 Musical Besuche an. Dann ist mein Reisejahr 2014 abgeschlossen.

    Liebe Grüße
    Summer

    • Wow, da steht bei dir ja auch noch einiges an. Toll! Siehste, in den Bayrischen Wald wollte ich dieses Jahr eigentlich auch noch mal, aber ich schätze das wird wohl nichts mehr… Naja, so ist das manchmal! Liebe Grüße, Jana

  • Ohhhh, ich will auch *neid* Du machst heuer echt noch tolle Reisen :) und ich bin schon gespannt wohin es dich bei deiner großen Reise verschlägt :)
    Ich fliege in 2 Wochen ein WE nach Valencia und Ende Nov. noch ein WE nach London :)
    Aber dann warst das bis April ’15. Da kommt dann meine nächste große Reise dran :D
    Noch zu deinen Trips:
    Ich bin aus Salzburg/Österreich, da liegt München natürlich mit ca. einer Autostunde Fahrtzeit sehr nah.
    3x war ich schon am Oktoberfest und mich fasziniert es jedes Mal wieder, aber ich versteh auch, wenn das einem nicht gefällt. Man muss halt viel Geduld und Nerven aus Stahl haben – bin schon gespannt wies dir gefällt :)
    Falls es nicht so schön ist, unbedingt früher dort sein um Zeltplätze zu ergattern, aber wenn ihr Mädls nur zu zweit geht, funktioniert das zur späteren Stunde auch ;)
    Barcelona ist in meiner Top 5 der besten Städte auf Platz 4 – es gibt viel zu sehen (Mercat de la Boqueria) und zu probieren (Tapas!!) – ich wünsch dir auch dort viel Spaß :)
    Bretagne und Athen sind sicher auch toll, da freu ich mich schon auf deine Berichte!
    Liebe Grüße, Sonja

  • Meld dich doch, wenn du auf’ der Wiesn bist. Vielleicht geht ja was zusammen :-)

    Ansonsten, da hast du wirklich noch tolle Zeiten vor dir. Ich bin schon auf den Athen Bericht gespannt, reizt mich auch schon länger. Und natürlich, was da Ende November noch ansteht :-) Du machst es spannend!

    LG
    Manuela

  • Hallo Jana, ich befinde mich grad auf meinem Herbsturlaub. Eigentlich sollte es nach Kroatien gehen. Aber manchmal kommt eben alles anders. Nun erleb ich spannende Abenteuer im Ruhrpott. :)
    Für Barcelona empfehle ich dir einen Tag am Meer und dich ein wenig abseits der Touri-Pfade zu bewegen. Es ist echt ne tolle Stadt, die auch mehrmals einen Urlaub lohnt. Und pass auf deine Brieftasche auf. Ich spreche da aus Erfahrung.
    LG Kirsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.