Monreal – Das schönste Dorf der Eifel

Monreal - Das schönste Dorf der Eifel

Im Talkessel des Elzbachtals eingekeilt von sanften Eifelhügeln liegt Monreal. Ein Dorf wie aus dem Bilderbuch. So zauberhaft, das man denken könnte, man betrete ein Museumsdorf. Die Fassaden der roten Fachwerkhäuser sind im Sommer üppig mit Geranien geschmückt und der kleine Elzbach, der durch den Ortskern fließt, verleiht dem Ort eine romantische Atmosphäre. Kleine Brücken verbinden die beiden Flussufer miteinander und bieten eine schöne Sicht auf die Fachwerkkulisse. Und hoch über dem Dorf thronen die Überreste der Löwen- und der Phillips-Burg.

Neun Kilometer von Mayen entfernt und damit nur einen Katzensprung von Koblenz findet man sich in Monreal mitten in der Vulkaneifel wieder. Rund um Moneral gibt es tolle Wanderwege zu entdecken, der schönste ist wohl der Traumpfad “Monrealer Ritterschlag” der direkt im Ortskern beginnt und über die beiden Burgruinen einmal im Kreis um Monreal herum führt. Wer weniger Zeit hat kann auch nur dem schmalen Pfad zu den Burgen hinauf folgen und von dort die herrliche Aussicht auf die Eifel genießen und den Ort aus der Vogelperspektive erleben.

Monreal-Eifel10

Zauberhafte Gässchen

Monreal-Eifel09

Die alte Pfarrkirche

Monreal-Eifel15 Monreal-Eifel12

Löwendenkmal auf der mittleren Elzbrücke

Monreal-Eifel14

Die vier in Basalt gehauenen Löwen zählen zu den bedeutendsten Denkmälern des Rheinlandes.

Monreal-Eifel21 Monreal-Eifel13  Monreal-Eifel16 Monreal-Eifel18

Wunderschöne Häuserfassaden

Monreal-Eifel17

Blick hinauf zur Löwenburg

Monreal-Eifel02

Auf dem Weg hinauf zur Löwenburg

Monreal-Eifel08

Die Ruinen der Löwenburg

Monreal-Eifel07

Der Torbogen der alten Kapelle

Monreal-Eifel06Monreal-Eifel04

Fantastischer Blick auf das Elztal

Monreal-Eifel03

Blick auf Monreal

Monreal-Eifel01

Die Ruine der Phillipsburg

Monreal-Eifel19 Monreal-Eifel20

Im Jahr 204 wurde Monreal zum “schönsten Dorf Deutschlands” gekürt und ich finde absolut zurecht. Schon bei meinem ersten Besuch war ich erstaunt und hätte so einen schönen Ort eher im Elsass als in der Eifel vermutet. Tja, Deutschland kann einen eben doch immer wieder aufs Neue überraschen.

Reiseguide: Was tun in Monreal?

Sehenswertes

  • Löwen- und Phillipsburg
  • Pfarrkirche
  • Löwendenkmal
  • Dorfführung, 1 Stunde

Wandern

  • Monrealer Ritterschlag, 13,7 km, 508 Höhenmeter, Dauer: 5 Stunden
  • Deutscher Jakobsweg – von Wehr nach Monreal, 28 Kilometer

Essen und Trinken

Die Eifel bei Instagram

Da es in der Eifel Hashtag-mäßig mau aussieht und man mögliche Fotos nur geparrt mit Bildern vom falsch geschriebenen Eiffelturm unter #Eifel findet, habe ich den Hashtag #Eifelgood ins Leben gerufen und sammele seitdem alle meine Eifelimpressionen darunter. Ich freue mich natürlich, wenn in Zukunft eine tolle Sammlung von Eifelliebhabern aus aller Welt zusammenkommt.

Wie gefällt euch Monreal? Habt ihr weitere Geheimtipps für schöne Orte in Deutschland? Schreibt es mir in die Kommentare!

Merken

Merken

More from Jana
Usedom mit Hund – 11 Tipps für einen entspannten Ostsee-Urlaub
Ihr wollt euren Urlaub auf Usedom mit Hund verbringen? Perfekt, denn die...
Read More
Join the Conversation

12 Comments

  1. says: Jessi

    Ein sehr schönes Dorf! Erinnert ein bisschen an Monschau, auch in der Eifel. :-)
    Ich werde mir dieses Wochenende mal Bad Kreuznach ansehen.

    Liebe Grüße
    Jessi

  2. says: Anke

    Hallo Jana,
    die Häuser im Ortskern sind ja der Wahnsinn. Allein dafür lohnt eine Reise dorthin. Die Idee mit dem #igTravelThursday finde ich klasse. Nächsten Donnerstag bin ich dabei :-)
    Liebe Grüße
    Anke

  3. says: Renate

    Auf dem ersten Blick erinnerte mich Monreal an Monschau.
    Jedoch ist Monreal nicht so rau und ist in einer lieblicheren
    Landschaft eingebettet.

Leave a comment
Schreibe einen Kommentar zu Tanja Neumann via FacebookCancel comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.