Frankfurt Tipp – Das Museumsuferfest

Vom 26. bis zum 28. August fand in Frankfurt ein alljährliches Highlight statt – das Museumsuferfest. Frankfurt feiert drei Tage seine Museen und seinen Fluß in einer einzigartigen Kombination von Kunst und Kultur, Musik und Gastronomie direkt am Main im Herzen der Stadt vor der wunderbaren Kulisse der Frankfurter Skyline. Mit circa 3 Millionen Besuchern, den außergewöhnlichen Programmangeboten der Frankfurter Museen, zahlreichen Bühnenproduktionen und Inszenierungen ist das Museumsuferfest eines der größten europäischen Kulturfestivals.

Am Sonntag war ich mit einer Freundin dort. Dies war bereits mein zweiter Museumsuferfestbesuch, denn ich war bereits 2008 schon einmal dort, allerdings tagsüber. Dieses Mal kam ich in der Dämmerung am Mainufer an und konnte einen wunderschönen Sonnenuntergang am Eisernen Steg bewundern, während ich dort auf meine Freundin wartete. Gemeinsam bummelten wir dann durch die Stände, tranken Äppler und aßen Pizza (sie) und Poffertjes (ich), lauschten schönen Bands und betrachteten zum Abschluss das Feuerwerk. Das war mit Musik untermalt und besonders beeindruckend und schön.

More from Jana

Mai Update – und ein haariger Familienzuwachs namens Meliza

Es ist ziemlich lange her, dass ich mal mit meinem Monatsupdate zu...
Weiterlesen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.