Die Welt liegt mir zu Füßen – #FromwhereIstand reloaded

Unglaublich. Es ist Juli und mehr als das halbe Jahr 2014 ist vorüber. Mir kommt es vor als wäre es gestern gewesen, dass ich an den Klippen Mallorcas stand, mein erstes Mal auf Skiern gefahren, durch Marrakesch gestreift bin oder in der Blue Lagoon von Island gebadet habe. Erst als ich eines Abends gedankenverloren durch meinen Instagram-Feed streifte, wurde mir bewusst, welche Abenteuer ich dieses Jahr bereits erlebt habe. Zeit eine kurze Bilanz zu ziehen – im Rahmen eines (Halb-)Jahresrückblick der anderen Art: Aus Sicht meiner Füße.

#FromwhereIstand. Der “Füßehashtag” ist einer meiner Liebsten bei Instagram – schließlich symbolisiert er das Gefühl “Ich bin tatsächlich gerade an diesem Ort” am Besten. Und so werde ich nicht müde meine Füße in ungewöhnlichsten Orten und Positionen abzulichten – und das obwohl ich sie nicht mal wirklich mag. :-D Es ist inzwischen schon mehr als ein Jahr her, als ich euch meine ersten Fuß-Weltreise-Fotos gezeigt habe. Höchste Zeit also für ein Revival.

Fromwhereisland-201401

Am Rhein (Januar)

Fromwhereisland-201402

Bei meinen ersten Skiversuchen in Tirol (Januar)

Fromwhereisland-201403

Auf den Klippen in Mallorcas Westen (Februar)

Fromwhereisland-201404

Im Bahia-Palast in Marrakesch (März)

Fromwhereisland-201405

In meiner Heimatstadt Goslar (April)

Fromwhereisland-201406

In Stockholm,…

Fromwhereisland-201407

Helsinki

Fromwhereisland-201408

…und Tallinn (April)

Fromwhereisland-201409

Auf der Schäreninsel Grinda (April)

Fromwhereisland-201410

Im Trierer Dom (Mai)

Fromwhereisland-201411

Im Fahrstuhl des Penta-Hotels in Kassel (Mai)

Bei einem Stadtbummel durch Straßburg (Mai)

Fromwhereisland-201413

In der Blue Lagoon, Island (Juni)

Fromwhereisland-201414

Am Walchensee (Juli)

15 Reisen habe ich dieses Jahr schon erlebt und insgesamt 9 Länder bereist. Ursprünglich hatte ich ja vor nach dem reiseintensiven ersten Halbjahr reisetechnisch ein wenig kürzer zu treten und statt dessen den Sommer und Herbst in der Heimat zu verbringen. Doch daraus wird nichts. Und das ist auch irgendwie gut. Reisen ist mein Lebenselixier. ICH REISE ALSO BIN ICH. Und ganz bald verrate ich euch auch mehr, wohin es mich in den nächsten Monaten noch so ziehen wird.

Wo seid ihr in 2014 schon überall gewesen? Was steht noch an? Ab in die Kommentare damit!

Instagram Travel Thursday Linky



Ich bin Co-Host des #igTravelThursday-Blogprojekts in Deutschland. Hast du auch Lust mitzumachen? So gehts: 1. Blogpost über Instagram und Reisen schreiben – 2. Einen Link zur einem der #igTravelThursday Hosts setzen – 3. Deinen Blogpost hier oben hinzufügen (bitte nur Artikel von dieser Woche) – Weitere Infos findest du HIER. Gerne kannst du mich auf Instagram live auf meinen Reisen begleiten. Du bist selbst auf Instagram aktiv? Tagge deine Reisefotos jeden Donnerstag mit dem Hashtag #igTravelThursday und werde Teil des Projekts.

More from Jana

Der Weg ist das Ziel: Roadtrip an die Algarve

Kennt ihr das auch? Man öffnet die Tür des Mietwagen und setzt...
Weiterlesen

13 Kommentare

  • Hamburg, Goslar, Berlin, Drenthe, Barcelona, Texel, Gent, Brüssel, Koblenz, Bochum… Und morgen geht’s nach Utrecht! :-)
    Dann stehen noch an: Oberstdorf, Bad Kreuznach, Sauerland, Saarbrücken, Stockholm, Amsterdam, Deidesheim und Prag. Bin gespannt, was sich bei dir wieder so ergeben hat!

    Bis morgen und liebe Grüße
    Jessi

  • Gewesen bin ich in: Braunschweig, Berlin, Dresden, Frankfurt, Prag, Hannover, Thale und auf Marokko Rundreise
    Bis November steht an: Thüringen (entweder Jena, Weimar oder Erfurt – hast du einen Favoriten?), Bad Saarow in Brandenburg, hoffentlich noch Goslar ;), Madrid für einen Tag bis es dann auf die Galapagos Inseln und das ecuadorianische Festland geht und dann ist Ende November und ich brauche noch Ziele für Dezember. Also wer weiß, irgendwo auf dem südamerikanischen Kontinent werde ich das Ende des Jahres verbringen, aber wo genau, das ist alles noch offen.
    Deine Fußfotos sind toll :) und du hast echt wahnsinnig viel erlebt dieses Jahr, ich bin gespannt wo es dich noch hinverschlägt und freue mich auf neue Posts!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.