Anzeige (da Orts/Markennennung)

Als Blogger muss man in Deutschland mittlerweile jeden Post als Werbung kennzeichnen, selbst wenn man nur von seiner (sogar selbstbezahlten) Reise berichtet, von seinem geschriebenen Buch erzählt, Bloggerfreunde verlinkt oder seine Lieblingseisdiele erwähnt. Das ist meiner Meinung nach völlig sinnlos und macht das Ganze nur noch intransparenter für euch Leser, aber wer keine teure Abmahnung kassieren will, hat keine Wahl. Deshalb habe ich alle Posts, für die eine bezahlte Zusammenarbeit bestand, mit der Kategorie „Anzeige“ gekennzeichnet und alle anderen – also diese hier – (in denen ich Orte, selbstgekaufte Produkte oder Freunde erwähne, was bei einem Reiseblogger ja quasi immer der Fall ist) als „Anzeige (da Orts/Markennennung)„. So könnt ihr weiterhin erkennen, ob es sich um eine bezahlte Zusammenarbeit handelt oder nicht.

Spätsommer in Gießen

by

Ich verbringe dieses Wochenende in Gießen, meiner alten Studentenstadt und aktueller Wohnort meiner Schwester. Die zieht nun um in eine größere Wohnung und da ist natürlich helfen angesagt. Heute haben wir erst einmal nach einer Mitbewohnerin gesucht und hatten dazu ein „Casting“ mit 12 Mädels organisiert. Gesucht, gefunden! Nach „Feierabend“…

Von Goldene Stränden auf Malta

by

Auf der Suche nach dem schönsten Strand Maltas: An unserem ersten Tag wollten wir es uns gut gehen lassen und die „Golden Bay“ und die „Ghajn Tuffieha Bay“ im Nordwesten Maltas aufsuchen. Beide zählen zu den schönsten Buchten Maltas und liegen nicht unweit von Bugibba entfernt. Nach dem Frühstück machten…

Frankfurt Tipp – Da lacht die Kuh

by

Gestern Abend war ich mit meinem Freund Burger essen. Nur ein paar Meter von der Hauptwache und der alten Börse liegt die Burgerbar „Die Kuh die lacht„. Ich war nun schon das zweite Mal dort und bin ein absoluter Fan. Nicht nur der Burger schmeckt klasse, die Pommes sind frisch…

Die glorreichen Sieben

by

Neben Handkäs, Frankfurter Würstchen und Fleischwurst ist die Frankfurter Grüne Soße oder „Gri Soß“ wie der Hesse sagt, DIE Spezialität der Frankfurter. Die kalte Soße wird aus Quark, Yogurt, Buttermilch und saurer Sahne angerührt mit exakt 7 Kräutern: Borretsch, Kerbel, Gartenkresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch. Ja kein Dill und…

Die lebenswertesten Städte der Welt

by

Melbourne führte die Rangfolge der lebenswertesten Städte der Welt von insgesamt 140 Städten in aller Welt an, die ein Unternehmen der Mediengruppe The Economist veröffentlichte. Dahinter kommt Wien auf Platz 2, Vancouver, der Sieger aus dem Jahr 2009 belegt den dritten Platz. Und – Überraschung! – mein Frankfurt landet bei…

Frankfurt Tipp – Das Museumsuferfest

by

Vom 26. bis zum 28. August fand in Frankfurt ein alljährliches Highlight statt – das Museumsuferfest. Frankfurt feiert drei Tage seine Museen und seinen Fluß in einer einzigartigen Kombination von Kunst und Kultur, Musik und Gastronomie direkt am Main im Herzen der Stadt vor der wunderbaren Kulisse der Frankfurter Skyline….

BUGA Koblenz – 2011 ist unser Sommer

by

Ich war am Wochenende auf der Bundesgartenschau in Koblenz. Noch bis zum 16. Oktober zeigt sich die Stadt in einem Meer aus Blumen. Der Bereich der BUGA führt vom kurfürstlichen Schloss über das Rheinufer zum Deutschen Eck. Von hier aus fährt eine eigens für die BUGA gebaute Seilbahn direkt auf…

Der Herbst sagt Hallo

by

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet alle ein ebenso schönes Wochenende wie ich. Mein Bericht von der Bundesgartenschau in Koblenz folgt, bis dahin wünsche ich euch einen schönen Sonntag Abend und einen guten Start in die neue Woche. Hier ein kleiner Vorgeschmack und das untrügliche Zeichen – es wird…

Frankfurt Tipp – Indisch für Anfänger Eat&Art

by

Gestern war ich mit meinen Kollegen essen – und zwar in Dornbusch. Der Stadtteil von Frankfurt ist gut mit der U-Bahn (Linie 1,2 oder 3) erreichen, mit dem Fahrrad ist es schon eine kleine Strecke (circa 3 km von der Zeil). Unser Ziel – das Restaurant Eat&Art– hat einen großen…