Hagnau am Bodensee – ein kulinarisches Tagebuch

Herbstzeit ist Genusszeit, finde ich. Nach den Abenteuern des Sommers schalte ich gerne einen Gang zurück und konzentriere mich auf die süße Seite des Lebens – wie gutes Essen, leckerer Wein und interessante Gespräche mit spannenden Menschen. Wenn ich dabei noch etwas erleben kann – umso besser. Da kam mir die Einladung nach Hagnau am Bodensee gerade recht.

Hagnau-kulinarisches-Tagebuch-1
Aussicht von der Wilhelmshöhe über Hagnau

Letzte Woche habe ich mich dann schließlich auf meine kulinarischen Mission in den beschaulichen Ort  an den Bodensee begeben und die war alles andere als langweilig. Ich habe mich durch das Weinsortiment probiert, bin der Weinherstellung auf den Grund gegangen, habe mich als professionelle Erntenhelferin beim Wimmeln (badisch für Weinernte) versucht (für 7 Euro die Stunde bin ich nächstes Jahr dabei ;-)) und Fischerin Heike Winder auf ihrer täglichen Ausfahrt auf den See begleitet. Womit einmal mehr bewiesen wäre, dass Deutschland als Reiseland alles andere als langweilig ist, sondern spannend und abwechslungsreich.

In meinem neuen „kulinarischen Tagebuch“ kannst du mich auf meine kleine Reise begleiten. Gib dem Video gerne einen Daumen hoch und lass mir einen Kommentar da, wenn es dir gefallen hat. Alle Adressen und Tipps zum Nachschlemmen findest du im Folgenden:

Mein kleiner kulinarischer Guide für Hagnau am Bodensee

  • Winzerverein, Strandbadstraße 7, Hagnau am Bodensee -> Weinseminare, Weinproben, Kellerführungen & mehr
  • Heinzler am See, Strandbadstraße 3, Immenstaad -> Restaurant & Catering
  • Bäckerei „Der Löwen„, Hansjakobstr. 2, Hagnau am Bodensee -> Café & Bäckerei
  • Schaubrennerei Walter Gutemann, Seestraße 2, Hagnau am Bodensee -> Zimmer & Destillerie
  • Restaurant Seeblick, Seestraße 11, Hagnau am Bodensee -> Hotel & Restaurant mit Sonnenterrasse
  • Haus Seeforelle, Heike Winder, Seestraße 3, Hagnau am Bodensee -> Ferienwohnungen & Fischerei

Hagnau-kulinarisches-Tagebuch-3
So mag ich Weinproben am liebsten

Hagnau-kulinarisches-Tagebuch-4
Schnapsprobe mit Vesper

Hagnau-kulinarisches-Tagebuch-5
Hagnau zeigt sich an diesem Wochenende bunt in grau

Hagnau-kulinarisches-Tagebuch-7
Mein Mentor in Sachen Weinlese

Hagnau-kulinarisches-Tagebuch-2
Nicht mehr lange: Dicke Spätburghunger Trauben an den Reben

Hagnau-kulinarisches-Tagebuch-8
Die Seebrücke von Hagnau am Bodensee

Hagnau-kulinarisches-Tagebuch-9
Unterwegs mit Heike Winder

Hagnau-kulinarisches-Tagebuch-10
Dreierlei vom Felchen

Was ist dein Lieblingsort am Bodensee? Und hast du noch weitere Tipps? Her damit!

Meine Reise wurde vom Tourismusverein Hagnau unterstützt. Vielen Dank dafür. Meine Meinung ist und bleibt davon unberührt.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.