Fünf Outdoor-Abenteuer in Niedersachsen

Dass man nicht immer weit reisen muss um ein Abenteuer zu erleben, erzähle ich ja in fast jedem zweiten Artikel. Mein Trip durch Niedersachsen – genauer in den Harz und das Weserbergland – hat dies mal wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Von der gemütlichen Wanderung auf dem Weserberglandweg (die durch den einsetzenden Regen dann doch nicht mehr so gemütlich war) bis zu Canyoning im Okertal und Mountainbike-Downhill im Bikepark am Bocksberg war quasi alles mit dabei, was das Abenteuerherz begehrt – und natürlich wie immer meine Kamera.

#1 Klettern im Treerock Abenteuerpark Hochsolling

Wenn man wie ich nicht gerade die Alpen vor der Haustür hat, dann sind Kletterparks eine tolle Alternative, die ich selbst auch erst kürzlich für mich entdeckt habe. Im Hochsolling in der Nähe von Holzminden gibt es ein tolles Exemplar mit 300 Meter rasanten Seilrutschen, die so ziemlich das Highlight jeden Hochseilgarten sind. Auch wenn der Park insgesamt nicht ganz so groß und spektakulär war, wie der Kletterwald in Sayn, hatte ich dort einen tollen Nachmittag und am nächsten Morgen den üblichen Muskelkater. Besonders mit Kindern ein super Ausflugsziel!

Abenteuer-Niedersachsen

#2 Wandern auf dem Weserberglandweg

Wandern kann man in Niedersachsen nicht nur im Harz, sondern auch hervorragend im Hochsolling, durch den der Weserberglandweg führt. Über sanfte Hügel wanderte ich auf einer Etappe des Fernwanderweges von Uslar-Schönhagen nach Holzminden-Silberborn – zumindest fast. Denn nachdem ich zwei Stunden durch den Regen gewandert und auch kein Ende in Sicht war, musste ich meine Tour leider am Wildpark Neuhaus vorzeitig abbrechen. Leider war es auch für eine Besichtigung des Parks zu nass, aber das Essen in der parkeigenen Wirtschaft kann ich jedem nur ans Herz legen.

Wandern-Weserbgerlandweg-14

#3 Radtour auf dem Weserradweg

Vom Weserbergland bis an die Nordsee führt der Weserradweg, immer an der Weser entlang. Ich bin auf einem Teilstück von Bodenwerder nach Holzminden geradelt und hab mir die Weserlandschaft einmal genauer angesehen. Nur 180 Höhenmeter musste ich auf den über 30 Kilometern zurücklegen – daher ist dieses Abenteuer auch für weniger sportliche geeignet. Zu sehen gibt es am Wegesrand so einiges: alte Burgruinen, liebliche, fast schon mediterane Landschaften und kleine historische Orte. Am liebsten wäre ich gleich weitergeradelt und hätte mir auch den Rest des Weges angesehen.

Weserradweg-1

#4 MTB-Downhill am Bocksberg im Harz

Im Harz wurde es dann richtig abenteuerlich. Wer mir bei Instagram folgt, hat vielleicht mitbekommen, dass ich mir vor ein paar Wochen ein eigenes Mountainbike zugelegt habe. Aber da Mountainbiken mit dem Rennradfahren wenig gemeinsam haben, kann ein wenig Techniktraining nicht schaden. In Hahnenklee bei Goslar kann man bei Board’n Bikes halbtägige Einsteigerkurse buchen und sich auf verschiedenen rasanten, mehr oder weniger schweren (in meinem Fall eher ersteres) Abfahrten in die Welt des Mountainbiken einführen lassen. Ich war überrascht wie viel mir die paar Stunden gebracht haben und was ich alles mitnehmen konnte. Leider fühlt sich das ganze in Echt immer viel krasser an, als es auf dem Video letztendlich rüberkommt.

MTB-Bocksberg-1

#5 Canyoning im Okertal im Harz

Canyoning kann man nur in den Alpen machen? Weit gefehlt, das geht auch im Harz und zwar im Okertal bei Goslar. Ich habe mich mit Adrenalintours in ein nasses Abenteuer gestürzt, bei dem der Regen von oben später dann auch egal war. Natürlich sind die Strecken im Harz ein wenig sanfter als man es aus den Alpen kennt, Spaß macht es aber genauso viel. Eigentlich das perfekte Abenteuerprogramm für Schlechtwettertage!

Canyoning-Okertal-1

Ich hoffe dir hat mein kleines Follow-Me-Around-Video gefallen und es war das ein oder andere Abenteuer dabei, was du auch mal ausprobieren möchtest. Verrat mir doch in den Kommentaren, worüber du in einem weiteren Blogpost noch mehr erfahren möchtest und gib dem Video einen Daumen hoch wenn es dir gefallen hat!

Vielen Dank an die TourismusMarketing Niedersachsen GmbH für die Einladung. Meine Meinung ist davon wie immer nicht beeinflusst.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *